Redwitz/Haag, 06.10.2016
…and the winner is…. Welcher Verein holt den Helmut-Schramm-Gedächtnispokal 2016?
Ihr erinnert euch an das Kriterium für den Gewinn des diesjährigen Helmut-Schramm-Gedächtnispokals? Hier nochmal den Auszug aus der Generalausschreibung:
2. Helmut-Schramm-Gedächtnis-Pokal
In diesem Jahr geht der Pokal an den ausrichtenden Verein, der mit seinen gewerteten Startern den jüngsten Altersdurchschnitt (U7 bis U17) bei allen neun CC-Rennen (ohne Staffeln) erreicht.
Beispiel: 5xU7, 20xU11 und 9xU17 = 35+220+153 = 408:34 Starter = 12,00 Jahre im Durchschnitt
Gewertet wird die Altersklasseneinteilung und nicht das Geburtsjahr.
 
Bisherige Gewinner sind:
2009 – F.C.1919 Wüstenselbitz e.V.   2010 – FC.1919 Wüstenselbitz e.V.   2011 – BikeSportBühne Bayreuth e.V.   2012 – TV Redwitz e.V.   2013 – TV Redwitz e.V. und BikeSportBühne Bayreuth e.V.   2014 – RC Pfeil Hof   2015 – SKV Gottersdorf
 
Und…. Alles klar? Martin (und ausschließlich Martin weil Gabi davon null Ahnung hat!) hat gerechnet und das Ergebnis:
Der TV Stammbach 1902 e.V mit seiner tollen Nachwuchsarbeit ist der diesjährige Gewinner! GRATULATION – wir werden es am 22.10. gebührend feiern!
 
 
 
Haag, 06.10.2016
Die finale Gesamtwertung des ALPINA-Cups 2016  -  bitte für Finalehrung anmelden
Hier findet ihr nun die Gesamtwertung einschließlich der Streichergebnisse, den Technikwertungspunkten und dem Bayreuther Ergebnis. Dies ist die Grundlage für die Ehrung mit den Gesamtwertungspokalen, die am
Samstag, den 22.Oktober 2016 um 18:00 im Haus des Gastes in Bad Alexandersbad stattfindet. Die 5 Gewinner der Altersklassen U7 bis U15 haben in Bayreuth bereits den gelben Anmeldezettel bekommen. Bitte informiert mich, wenn jemand zu Unrecht eingeladen wurde bzw. jemand vergessen wurde und schickt mir schnellstens die angeforderten Daten.
Die Teilnehmer der 5 Staffel-Ehrungen werden bitte seitens ihrer Vereine benannt (Mail an fam.rittger@t-online.de), die 5 Gewinner in der Altersklasse U17m/w und die 3 Gewinner der Altersklassen ab U19 aufwärts melden sich bitte unaufgefordert unter fam.rittger@t-online.de mit folgenden Angaben: Teilnahme ja/nein, Anzahl der Begleitpersonen und bei Verhinderung Name des Vertreters, der selbst kein Preisträger sein darf. (siehe Info auf dieser Seite weiter unten) Wegen der nun anstehenden Planungen für Bad Alexandersbad bitten wir um schnelle Reaktion, …damit für jeden genug zu trinken und genug Häppchen da sind. DANKE
Gabi und Martin
 
 
Haag, 06.10.2016
Die letzten Tagesergebnisse des ALPINA-Cups
Liebe Cup-Freunde,
welch eine Veranstaltung in Bayreuth! (Tagesergebnisse hier) Die BikeSportBühnler haben alles gegeben, um dem Bayernliga-Finale und dem letzten Rennen des Alpina-Cups einen würdigen Rahmen zu geben- und es ist ihnen gelungen. Danke für eine gelungene Veranstaltung.
Danke sagen aber auch wir, Martin und Gabi für die wirklich gelungene Überraschung bei der Siegerehrung der Kinder-und Jugendklassen! Wir waren überwältigt, geehrt, (Gabi auch gerührt…) und glücklich darüber, dass unsere Arbeit der vergangenen Jahre offensichtlich von Euch allen hoch geschätzt wurde. Danke für die ehrenden Worte, danke für die Anwesenheit vieler Vereinsvertreter, danke für die Blumen und den nährhaften Korb und ganz besonderen Dank für die liebevoll von euch allen signierten Start-und Ziel Banner. Wir werden sie in Ehren halten!
Eure Gabi und Euer Martin
 
Redwitz, 28.09.2016
Ergebnisse aus Schesslitz liegen vor
Hier findet ihr die aktuelle Gesamtwertung und Tageswertung aus Schesslitz.
Bitte schaut Euch auch die Gesamtwertung der Technik auch genau an und informiert mich bei Unstimmigkeiten. Die Technikwertung fließt nach dem Finallauf in Bayreuth als Achtes, nicht streichbares Ergebnis, in die Gesamtwertung ein. 
 
 
Redwitz, 13.09.2016
Finallauf im ALPINA-Cup und der Bayernliga 2016 in Bayreuth!
Am 02.10. fällt im ALPINA-Cup zum allerletzten Male der Startschuss. Aber auch die Bayernliga ist dann mit Ihrer Saison am Ende. Alle Infos zum Renntag findet Ihr hier.
 
 
Redwitz, 22.08.2016
Stundenrennen in Scheßlitz
Der TSV Scheßlitz ist Gastgeber des 8. Laufs im ALPINA-Cup und hat für Euch ein Stundenrennen ab AK U17 auf dem Programm. Alle Infos zum Renntag findet Ihr hier.
 
 
Redwitz, 08.08.2016
Ergebnisse aus Steinbach liegen vor
Hier findet ihr die aktuelle Gesamtwertung und Tageswertung aus Steinbach.
 
 
Haag, 27.07.2016
Save the date! Veranstaltung für unsere Gesamtsieger!
Liebe Freunde des ALPINA-Cups
Am Samstag, den 22.10.2016 ab 18 Uhr findet im Haus des Gastes, Bad Alexandersbad die Gesamtsiegerehrung des Alpina-Cups 2016 gemeinsam mit der Gesamtsiegerehrung des CUBE-Cups 2016 statt. Bei einem gemütlichen Beisammensein haben wir genug Zeit und Gelegenheit, die wohlverdienten Gesamtsieger gebührend zu ehren und die abgeschlossene Saison Revue passieren zu lassen. Und der Blick in die Zukunft ist ebenfalls spannend und verheißungsvoll. Auch die Gewinner des Helmut-Schramm-Gedächtnispokal werden an diesem Abend geehrt werden. Nähere Infos folgen zu gegebener Zeit.
Hier noch mal das Reglement der ALPINA-Cup-Generalausschreibung zur Gesamtehrung:
9. Gesamtwertung und Ehrenpreise
In die Gesamtwertung 2016 kommen alle Fahrer und Kinderstaffeln, die bei mindestens vier Rennen in die Punktewertung gefahren sind. In den CC-Klassen beträgt die Zahl der Wertungsrennen 7 bei 9 Rennen.
Es gibt also zwei Streichergebnisse. Bei Punktegleichheit zählt das bessere Ergebnis im CC-Finalrennen. (…)  Das Gesamtergebnis aus den MTB-Geschicklichkeitsparcours (abzüglich 2 Streichergebnissen) wird als nicht streichbares Ergebnis als 10. Rennen nach der ALPINA-Cup-Wertung 25, 22, 20....) nach dem Finallauf zu den CC-Läufen addiert. Ehrenpreise in den Altersklassen U7 bis U17 und der Staffel für die fünf Bestplatzierten. Ab U19 werden nur die Plätze 1-3 geehrt.
Aber zunächst freuen wir uns noch auf 3 tolle Veranstaltungen: am kommenden Samstag in Steinbach am Wald und dann bei unseren Freunden in Schesslitz und Bayreuth. Bis dann
Eure Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 27.07.2016
Ergebnisse aus Hof liegen vor
Hier findet ihr die aktuelle Gesamtwertung und Tageswertung aus Hof.
 
 
Redwitz, 07.07.2016
Der Ölschnitzsee wartet auf Euch!
Die FUN-Biker aus Steinbach am Wald sind für den 7. Lauf gerüstet. Alle Infos zum Renntag findet Ihr hier.
 
 
Redwitz, 04.07.2016
Hof ist bereit für den 6. Lauf im ALPINA-Cup
Der RC Pfeil Hof ist Ausrichter des 6. Laufs im ALPINA-Cup. Aber auch Sportler/innen vom CUBE-Cup und der Bayernliga werden erwartet, finden doch alle 3 Serien in Hof zu einander. Hier geht's zur Ausschreibung.
 
 
Redwitz, 28.06.2016
Ergebnisse aus Stammbach liegen vor
Hier findet ihr die aktuelle Gesamtwertung und Tageswertung aus Stammbach.
 
Redwitz, 19.05.2016
Stammbach steht in den Startlöchern
Das Team des TV Stammbach ist bereit für den 5. Lauf im ALPINA- und CUBE-Cup und erwaret Euch am 25.06.2016 auf seinem Sportgelände. Alle Infos zum Renntag findet Ihr hier.
 
 
Haag, 10.05.2016
Kaiserwetter in Bad Alexandersbad – ein Traum Bike-Event
Das Team der Mountainbike-Abteilung des Skiclub Wunsiedels erfreute uns in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem neuen Austragungsort in Bad Alexandersbad. Trotz Baustelle, die uns auf eine perfekte Location 2017 hoffen lässt, präsentierten die Wunsiedler am diesjährigen Muttertag einen perfekten Mountainbike-Tag für alles Altersklassen. Der Wettergott spielte mit und sorgte für die ersten Sonnenbrände in dieser Saison bei einem ALPINA-Cup-Lauf. Es herrschte super Stimmung auf und neben der Strecke. Danke!
Durch die Teilnehmer des CUBE-Cups gab es höchst interessante Leistungsvergleiche, vor allem in den Erwachsenenklassen. Wir freuen uns schon auf die Läufe in Wüstenselbitz, Stammbach und Hof, wo die Freunde des CUBE-Cups wieder dabei sind. Übrigens: durch die Teilnahme an diesen 4 Rennen ist die Voraussetzung für die Aufnahme in die Gesamtwertung des ALPINA-Cups erfüllt, herzliche Einladung an die CUBE-Cup Teilnehmer, auch unsere weiteren Rennen in Steinbach, Scheßlitz und Bayreuth zu besuchen! Ihr seid herzlich willkommen! Das Gleiche gilt auch für die ALPINA-Cup-Fahrer ab U17: mit erfolgreicher Teilnahme an den 4 Rennen seid ihr in der CUBE-Cup Gesamtwertung.
Wir sehen uns: schon am kommenden Samstag in Wüstenselbitz, wo neben den CUBE-Cup-Freunden auch ganz Bayern-MTB am Start sein wird, Wüstenselbitz zählt nämlich zur Bayernliga-Wertung, ebenso wie Hof und Bayreuth.
Die Tagesergebnisse und Gesamtwertung aus Bad Alexandersbad sind online.
Liebe Grüße
GABI
 
 
Haag/Redwitz, 26.04.2016
Ergebnisse vom Lauf in Trieb sind online
Liebe Sportler, liebe Betreuer
Tageswertung und Gesamtwertung Trieb sind nun online.
Wir danken dem Team aus Trieb für eine klasse Veranstaltung und dem besonderen Erlebnis, sowohl bei Sonne, Regen als auch SCHNEE einen Wettkampftag erleben zu dürfen! Trotz dieser Widrigkeiten hat alles prima geklappt. Mountainbiken ist nun mal eine Outdoor-Sportart und das ist auch gut so.
Aus gegebenem Anlass müssen wir noch einmal die Sportler, Betreuer und das Vereinspersonal darauf hinweisen, dass die STAFFEL in dieser Saison neue Regeln hat. Nachzulesen in der Generalausschreibung und auf jedem Staffelformular!
Auszug aus der Generalausschreibung ALPINA-Cup 2016: Team-Staffelrennen für Kinder bis zur U15-Klasse:
6. Staffelrennen für Kinder U11 bis einschl. U15-Klasse
Die Teams für die geplanten Team-Staffelrennen werden aus 2 Buben und 1 Mädchen der Klassen U11 bis U15 eines Vereins zusammengestellt. Es darf jedoch nur 1 männlicher U15 Fahrer eingesetzt werden. Die Zuordnung zur jeweiligen Staffel erfolgt über die Startnummer. Diese Wettbewerbe finden auf einer verkürzten Runde statt. Jeder Teamstarter fährt jeweils 2 mal 1 Runde, wobei nach jeder Runde, ohne(!) Körperkontakt, innerhalb der vorgegebenen Wechselzone (dieser Bereich ist vom Veranstalter zu kennzeichnen), zum nächsten Fahrer gewechselt wird. Das Mädchen startet immer als erste für seine Staffel.
Staffeln werden am Renntag beim Veranstalter gemeldet.
Bitte achtet alle gemeinsam darauf, dass diese wenigen Regeln eingehalten werden. Danke
Eure Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 21.04.2016
Am Pfingstwochenende lädt der FC Wüstenselbitz zu sich ein
Heiß (hoffentlich nicht nur bei den Rennen sondern auch vom Wetter her) wird es in Wüstenselbitz hergehen wenn die Fahrer/innen beim 4. Lauf des ALPINA-Cups in die Pedale treten. Alle Infos zum Renntag findet ihr hier.
Gruss Martin
 
 
Haag, 20.04.2016
KMC Chain Europe BV ist neuer Sponsor im diesjährigen ALPINA-Cup
Auch in diesem Jahr gibt es sie wieder: die Altersklassenpreise für Platz 1,2 und 3!
Bei jedem Lauf des APINA-Cups wird wieder die Frage im Raum stehen: welche Altersklasse(n) wird heute geehrt? Und zwar mit einer 10er Fahrradkette der Firma KMC, die uns in diesem Jahr großzügig unterstützt. Der Titelsponsor der Int. KMC-MTB Bundesliga stellt außerdem noch praktische und langlebige Rucksackbeutel für jedes Rennen zur Verfügung.
Seit mehr als 30 Jahren produziert KMC hochwertige Ketten, eine Garantie für Produkte, die qualitativ und technisch auf dem neuesten Stand sind. Dafür danken wir und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit KMC Chain Europe, in Person von Michael Stichling (OEM Sales Manager und AM Sales DE, AT, CH).
Hinweis : wir wissen, dass vielleicht nicht jeder Gewinner eine 10er Kette auf seinem Bike fährt, sind uns aber sicher, dass er für seinen Gewinn einen prima Verwendungszweck hat…. Und: die U7 und U9 nehmen wir von dieser Preisart aus, da würden sich mehr die Papas als die Sieger freuen - hier wartet eine andere Überraschung für diese Altersklasse.
Liebe Grüße für eine tolle Saison
 
 
Haag, 18.04.2016
Die Saison ist eröffnet: Schneckenlohe machte einen furiosen Anfang…
Schon traditionell trifft sich die MTB-Szene im Rahmen des ALPINA-Cups zum ersten Lauf in Schneckenlohe. Nun- die alten Hasen wissen: entweder braucht man Sonnencreme oder Winterklamotten oder Ganzkörperregenschutz. In diesem Jahr war Letzteres angesagt, was der Stimmung auf der Strecke und auf dem Platz jedoch keinen Abbruch tat: zwar litt das Material, aber den Aktiven hats Spaß gemacht, sich bis zur Unkenntlichkeit einzumatschen! Kompliment an das Wettkampfgericht, dass sie die Startnummern bei dem Dreck immer noch entziffern konnten. Die Starterzahlen in allen Altersklassen konnten sich sehen lassen.
Wir danken dem Team in Schneckenlohe, dass durch viele junge Akteure sicher in die Veranstalterzukunft blicken kann. Die Ergebnisse findet ihr hier, sowie die erste Gesamtwertung in diesem Jahr.
Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 31.03.2016 
Der SC Wunsiedel ist Gastgeber des 3. Laufs im ALPINA-Cup
Die Ausschreibung für die 2. Auflage in Bad Alexandersbad ist jetzt online.
Gruss Martin
 
 
Haag, den 25.03.2016
Die April-Rennausschreibungen sind online
Endlich geht es wieder los. Ganz aktuell findet ihr auf dieser Homepage die Ausschreibungen für Schneckenlohe am Sonntag, den 17.04.2016 und Trieb am Sonntag, den 24.04.2016. Beide Veranstalter bieten neben erstklassigen CC-Rennen auch Geschicklichkeitsparcours an, sodass unsere Kids gleich mit dem Punktesammeln anfangen können.
Vom 08.-10.April 2016 geht aber vorher noch unser beliebtes Trainingslager in Wirsberg über die Bühne. Hier kommt es zum ersten Wiedersehen vieler Aktiven nach der Winterpause und die Vorfreude ist schon groß.
Euch allen und euren Familien wünschen wir schöne, warme und gesegnete Ostertage und freuen uns auf die Saison 2016!
Eure Gabi und Martin
 
 
Haag, 22.03.2016
Die Generalausschreibung 2016 ist online – bald geht es los!
Alle Infos zum ALPINA-Cup 2016 sind nun in der Generalausschreibung 2016 nachzulesen: Die neuen Altersklassen, die Veranstalterdaten, die vereinfachten Regeln für die Staffel, die Kriterien des Helmut-Schramm Gedächtnispokals und vieles Interessante mehr sind ab sofort online. Die Ausschreibungen der ersten Veranstaltung (Schneckenlohe, Trieb und Bad Alexandersbad) werden in Kürze folgen.
Viel Spaß beim Stöbern
Eure Gabi und Martin
 
 
Haag, 25.01.2016
Veranstaltertreffen in Himmelkron- die Weichen für 2016 sind gestellt
Trotz plötzlichem Wintereinbruch –der auch zu guter Laune führen kann- trafen sich alle Veranstalter des ALPINA-Cups 2016 am Freitag, den 15.01.2016 in der Frankenfarm.
Im intensiven Austausch über die Erfahrungen der vergangenen Saison fasste man unter anderem folgende Beschlüsse: die Regelungen zum Thema Staffelwettbewerb werden wieder vereinfacht, damit sämtliche Unsicherheiten für die Veranstalter verschwinden. Näheres dazu in der Generalausschreibung.
In 2016 wird es 9 Rennveranstaltungen und 6 Geschicklichkeitsparcours (mit je 2 Streichergebnissen) geben.
(Suchspiel: Wer hat das Bäumchen geschüttelt?)
Wie uns allen ja bereits zum Ende der Saison 2015 bekannt war, gibt es in Gottersdorf kein Rennen mehr. Somit muss auch ein neuer Platz für die Finalehrungen gefunden werden. Hier ist noch keine Entscheidung gefallen, fest steht jedoch, dass sie nicht zeitlich zusammen mit der Finalveranstaltung in Bayreuth stattfinden werden, sondern es wird einen Extratermin mit einem kleinen Rahmenprogramm geben. Näheres dazu, wenn die Entscheidungen gefallen sind.
Aufgrund der guten Zusammenarbeit in der vergangenen Saison fließen bei 4 Veranstaltungen auch die Wertungen für den CUBE-Cup 2016 mit ein. Besonders schön ist es, dass wir in Wüstenselbitz, Hof und zum Finale in Bayreuth die Sportler aus ganz Bayern im Rahmen der Bayerliga begrüßen dürfen.
Eine schwere Kröte mussten alle Teilnehmer schlucken, als offiziell bekannt gegeben wurde, dass der TV Redwitz in 2016 keinen Wettkampf anbieten kann. Grund, so Martin Paulusch, ist der Neubau einer Altenwohnanlage, der einen Großteil der bisherigen Strecke betrifft. Eine Ersatzstrecke ist zur Zeit noch nicht in Aussicht, aber wir geben die Hoffnung nicht auf. Deshalb an dieser Stelle: Danke, ihr Redwitzer für die vergangenen Jahre! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei euch!
Es ist noch viel zu tun – packen wir's an! Generalausschreibung wird überarbeitet und folgt.
Eure Gabi Rittger und Martin Paulusch
 
 
Haag, 13.10.2015
Finale in Gottersdorf
Das war er nun, der ALPINA-Cup 2015. Am vergangenen Wochenende feierten sensationelle 260 Starter bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen (das kennt man ja in Gottersdorf) ein wunderbares ALPINA-Cup Finale. Tageswertung und Gesamtwertung sind online. Wir danken dem Veranstalterteam um Reiner Hertrich (siehe auch Bericht unten), gratulieren allen Geehrten (s.u.) und verabschieden uns in die Winterpause. Es hat uns wieder Spaß gemacht mit und für euch zu arbeiten, wir bedanken uns für alle Unterstützung und viele lieb gemeinte, konstruktive und andere Anregungen.
Zwei Termine für 2016 stehen schon fest.
Freitag, 15.Januar 2016 um 19:00 Uhr : Veranstalterbesprechung in der Frankenfarm in Himmelkron. Wer von den Cupteilnehmern uns noch Ratschläge, Tipps, Verbesserungshinweise  oder sonst was mit auf den Weg geben will, schickt mir bitte eine Mail: fam.rittger@t-online.de Danke
Freitag, 8.- Sonntag, 10.April 2016  Saison-Eröffnungs-Trainingslager im Jugendtagungshaus in Wirsberg – dann heißt es endlich wieder: auf die Bikes - los geht’s.
So – nun für euch alle eine gute Zeit – wir sehen uns hoffentlich alle gesund und munter wieder
Eure Gabi Rittger und Euer Martin Paulusch
 
 
Haag, 12.10.2015
Die ALPINA-Cup Final-Pokalgewinner 2015
Nach 11 spannenden Läufen im ALPINA-Cup 2015 wurden in Gottersdorf folgende –anwesende- Vereinssportler mit den wunderschönen Finalpokalen unseres Titelsponsors ALPINA-Sports geehrt:
 
U7m:     1.Jan Schneider FC Wüstenselbitz – 2.Lusiano Schwing BikeSportBühne Bayreuth – 3.Felix Grüner FC Wüstenselbitz - 4.Aaron Hückmann Team Icehouse – 5. Yannik Ostbomk Team Icehouse
U7w:     1.Katerina Pucelikova Assti bajkeri – 2.Frieda Plachert FC Wüstenselbitz – 3.Sophia Fischer SC Wunsiedel – 4.Anne Lucas SC Wunsiedel – 5.Hannah Späthling Fichtelgebirgsracer
U9m:     1.Zeno Winter SC DHFK Leipzig – 2.Elias Hückmann Team Icehouse – 3.Jan Fröber SC Wunsiedel – 4.Jonas Ledermüller SC Wunsiedel – 5.Finn Schrödel RC Pfeil Hof
U9w:     1.Luna Will TV Redwitz – 2.Johanna Stichling TSV Schesslitz – 3.Amelie Knauer BikeSportBühne Bayreuth – 4.Anni Golla Team Icehouse – 5.Charlotte Weich BikeSportBühne Bayreuth
U11m:  1.Timon Hübner BikeSportBühne Bayreuth – 2.Robin Bauer BikeSportBühne Bayreuth – 3.Vinzent Schwinger SC Wunsiedel – 4. Lars Konnerth SC Wunsiedel – 5.Linus Will TV Redwitz
U11w:   1.Alina Siecora  Team Icehouse – 2.Katharina Hatzold TV Redwitz – 3.Lucie Hückmann Team Icehouse – 4.Jasmin Kießling Team Icehouse – 5.Franka Kraus RVC Trieb
U13m:  1.Julian Hatzold TV Redwitz – 2.Niklas Popp BikeSportBühne Bayreuth – 3.Lukas Landgraf SC Wunsiedel – 4.Moritz Klement RC Pfeil Hof – 5.Carlos Fischer FC Wüstenselbitz
U13w:   1.Stefanie Pfaffenberger FC Wüstenselbitz – 2.Hannah Weiß RSV Schwarzenberg – 3.Clara Plachert FC Wüstenselbitz – 4.Lena-Marie Gorski Team Icehouse – 5. Lea Kastl BikeSportBühne Bayreuth
U15m:  1.Moritz Hüttner FC Wüstenselbitz – 2.Timo Dörfler BikeSportBühne Bayreuth – 3.Maximilian Förtsch TSV Scheßlitz – 4.Joshua Knauer BikeSportBühne Bayreuth – 5.Yann Heinrich TSV Schesslitz
U15w:   1.Lina Dorscht TSV Scheßlitz – 2.Linda Rotter FC Wüstenselbitz – 3.Nicole Pfaffenberger FC Wüstenselbitz -4.Eva Wagner RVC Trieb – 5.Samantha Ersfeld BikeSportBühne Bayreuth
U17m:  1.Marius Retsch BikeSportBühne Bayreuth – 2.Lukas Brendel RC Pfeil Hof – 3.Markus Brösl RC Pfeil Hof – 4.Adrian Braun TSV Werneck – 5.Jonas Ködel BikeSportBühne Bayreuth
U17w:   1.Hanna Zuber BikeSportBühne Bayreuth – 2.Hannah Rieß BikeSportBühne Bayreuth – 3.Corinna Zohner BikeSportBühne Bayreuth – 4.Anne Mlynek RC Pfeil Hof – 5.Elisa Kühnlein BikeSportBühne Bayreuth
U19m: 1.Dominik Thiel BikeSportBühne Bayreuth – 2.Luca Mülller TSV Werneck – 3.Alexander Walther TSV Scheßlitz -4.Kilian Tscharke TSV Scheßlitz – 5.Fabian Heinisch TV Redwitz
M20:     1.Marco Holzschuher BikeSportBühne Bayreuth – 2.Julian Biedermann BikeSportBühne Bayreuth - 3.Robert Rittger BikeSportBühne Bayreuth – 4.Sebastain Hodel RC Pfeil Hof
Herren 1: 1.Marco Rödel Team Icehouse – 2.Andreas Bär – 3.Marco Scherl BikeSportBühne Bayreuth – 4.Rene Grabsch RC Schloßbike Greiz – 5.Andre Hoffmann WSV Schwarzenbach Wald
Herren 2: 1.Heiner Henniger TV Stammbach – 2.Jan Kleeberg Zweirad Weser – 3.Matthias Bauer BikeSportBühne Bayreuth – 4.Daniel Erhart RVC Trieb – 5.Schrottwieser Werner SC Wunsiedel
Herren 3: 1.Thomas Hartmann RSC Neukirchen – 2.Timo Ringlein RadlExpress Feucht – 3.Rainer Kiesewetter RSC Falke Neustadt – 4.Stefan Klement RC Pfeil Hof – 5.Lothar Briemann RC Pfeil Hof
Damen 1: 1.Yvonne Kuhnlein – 2.Laura Rotter FC Wüstenselbitz – 3.Melanie Hodel RC Pfeil Hof
Damen 2: 1.Kerstin Kuhnlein  - 2.Anna Giesen Team Icehouse – 3.Anita Paulusch TV Redwitz – 4.Alexandra Lucas SC Wunsiedel – 5. Helge Will TV Redwitz
Staffeln: 1.FC Wüstenselbitz II – 2.FC Wüstenselbitz I – 3. BikeSportBühne Bayreuth I – 4. TV Redwitz I – 5.TSV Scheßlitz I
 
Zusätzlich wurden 29 Teilnehmer unabhängig von ihrer Platzierung geehrt, weil sie entweder an allen 11 Rennen erfolgreich teilgenommen haben, oder jedes von ihnen angetretene Rennen mit einem Sieg beendet haben. Ihnen wurde zur Erinnerung an diese erfolgreiche Saison ein Schlüsselanhänger in Bike-Form übergeben.
Wir gratulieren allen Pokal- und Preisgewinnern zu ihrer erfolgreichen Saison 2015 !
Gabi und Martin
 
 
 
Haag, 12.10.2015
Helmut-Schramm-Gedächtnispokal :    and the winner is…….  SKV Gottersdorf !
Das war eine handfeste Überraschung beim ALPINA-Cup Finale 2015!
 
Es ging in diesem Jahr um das größte Starterfeld bei der eigenen Veranstaltung in den AK U7-U9 und U11. Nachdem vor dem letzten Lauf in Gottersdorf sich für die beiden Organisatoren Martin und Gabi bereits ein deutlicher Gewinner kristallisiert hatte, stockte den beiden angesichts der aushängenden Starterlisten der Atem: eine noch nie dagewesene hohe Anzahl an Youngstern hatten sich angemeldet. Wenn die alle kämen, dann…..
Und tatsächlich, nach dem Start der U9 stand es fest: der SKV Gottersdorf gewinnt mit großem Abstand  den diesjährigen Helmut-Schramm-Gedächtnispokal, bestehend aus einem wunderschönen Kristallpokal, geziert mit dem Portrait von Helmut Schramm und einem beachtlichen Geldbetrag für die Vereinskasse.
Bei der Übergabe erinnerte Gabi noch einmal an den Sinn des Helmut-Schramm-Gedächtnispokal: zum einen soll das ehrenvolle Gedenken an den 2009 verstorbenen Gründer der Deutschen Mountainbike-Union und „Erfinder“ der bis heute stattfindenden Mountainbike-Serien für Kids und Erwachsene lebhaft gehalten werden und an nachfolgende Generationen weitergegeben werden, zum anderen haben sich die Veranstalter zu Beginn des Jahres auf einen Vergabemodus geeinigt, der allen Veranstaltervereinen, unabhängig von der sportlichen Struktur und Größe eine Siegeschance gibt.
Und genau dieses hat sich in 2015 bewahrheitet; ein schöner Zufall ist es, dass Gottersdorf gerade bei seiner letzten Veranstaltung der Preisträger ist!
Die nächste Überraschung im besten Sinne erfolgte dann nach der Preisübergabe: Klaus Breuherr, Vorsitzender des SKV Gotttersdorf spendete den Geldbetrag in Höhe von Euro 200.—noch vor Ort als Zuschuss zum ALPINA-Cup Trainingslager 2016 in Wirsberg. Für diese großzügige Geste sagen wir herzlichen Dank.
Nochmals: herzlichen Glückwunsch Gottersdorf!
Gabi und Martin
 
 
Haag, 12.10.2015
Servus Gottersdorf  - danke für 25 Jahre Veranstaltertätigkeit
Nun ist es also amtlich - die ALPINA-Cup-Familie wird sich nach einer neuer Location für ihre Finalveranstaltung umsehen müssen.
Nach vielen vielen Jahren Mountainbikerennen und stets verlälicher Übernahme der Finalveranstaltung zieht der SKV Gottersdorf die Reißleine: u.a. wegen fehlendem Nachwuchs war 2015 die letzte Veranstaltung in Gottersdorf.
Wir danken dem ganzen Team um Reiner Hertrich und Klaus Breuherr für viele schöne Stunden im sibirischen Gottersdorf. Die originelle Scheune, der berühmt-berüchtigte Gottersdorfer Berg, eure originellen Ideen bei der Preisgestaltung und die einzigartige Moderatorenstimme werden uns fehlen.
Macht’s gut – und DANKE!
Im Namen der ganzen ALPINA-Cup-Familie
Gabi und Martin
 
 
Haag, 30.09.2015
Interessantes zum Finale in Gottersdorf
Weil es immer wieder Leute gibt, die es (noch) nicht wissen:
In die Gesamtwertung kommt ein Fahrer, wenn er mindestens 4 Rennen beendet hat. Geehrt werden im Finale 5 Sieger mit den wunderschönen ALPINA-Pokalen. Sollten weniger als 5 Fahrer die Bedingung erfüllt haben, rücken die Folgenden mit der höchsten Rennanzahl auf. Fahrer bzw. Fahrerin müssen bei der Siegerehrung anwesend sein!Es lohnt sich also, bei der Siegerehrung dabei zubleiben! Da hat es schon manch schöne Überraschung in den letzten Jahren gegeben…. Und  auch in diesem Jahr haben wir uns kleine Überraschungen ausgedacht, deren Empfänger jenseits der Plätze 1-5 liegen.
Außerdem werden wir wieder Lose verkaufen (Verkaufshelferleins aus allen Vereinen gesucht, bitte am Sonntag bei mir melden, wenn ihr helfen wollt) und Helme und Brillen der Firma ALPINA während der Siegerehrungen verlosen! Bringt also genug Geld mit, die Glücksfee wird euch hold sein und die Kids im Trainingslager in Wirsberg Anfang der kommenden Saison freuts, denn das Geld fließt in diese Trainingsmaßnahme.
Wir freuen uns auf Gottersdorf
Martin und Gabi
 
 
Haag, 28.09.2015
Das vorletzte Rennen der Saison 2015 in Schesslitz ist Geschichte
5-3-1-0 peng – so oder so ähnlich erschallte es am vergangenen Sonntag unterhalb der ehrwürdigen Giechburg in Schesslitz beim Rennen um die vorletzten Punkte zur Gesamtwertung im ALPINA-Cup 2015. Nachdem die U11-U15 ihre letzte Technikprüfung absolviert hatten, zückten einige Eltern schon Bleistift und Taschenrechner, um die wertvollen Punkte aus dieser Teildisziplin in den Stand der Gesamtwertung mit einzurechnen. Spannend wird es werden in 14 Tagen beim Finallauf in Gottersdorf – etliches entscheidet sich erst dann, und das ist auch gut so!
Danke an Matthias Tscharke und Team, es war ein wunderschöner Mountainbiketag bei euch.
Auf nach Gottersdorf- das Finale steht vor der Tür
Gabi und Martin
 
Redwitz, 26.09.2015
Gottersdorf feiert Jubiläum!
Bereits zum 25. Mal lädt der SKV Gotterdorf zu seinem MTB-Rennen ein und auch heuer werden wir ein tolles Finale erleben. Heiner Hertrich uns sein Team werden uns abermals einen gebührenden Rahmen zum Siegerehrung in Ihrer Scheune vorbereiten und die Spannung wird steigen wenn es darum geht, welcher austragende Verein 2015 den Helmut-Schramm-Gadächtnis-Pokal gewinnt. Hier findet ihr die Ausschreibung und vergesst bitte nicht - es besteht Anwesendheitspflicht bei der Siegerehrung der Gesamtwertung. Hier werden die ersten 5 Plätze mit Pokalen geehrt.
Gruß Martin
 
 
Redwitz 17.9.2015
Bayreuth hatte das Glück des Tüchtigen
Bei strahlendem Sonnenschein boten die Bayreuther im Rahmen ihrer BikeFestSpiele der ALPINA-Cup Familie einen gelungenen Bike-Sonntag! Tom Knauer und sein Team hatten den Platz oberhalb des Festspielhauses in eine tolle Wettkampfarena verwandelt und inszenierten spannende Mountainbikerennen. Mit vielen kulinarischen Angeboten, einer toll bestückten Verlosung und jede Menge Aktion auf und neben der Strecke präsentierte uns die BikeSportBühne einen gelungene 9. Lauf in der ALPINA-Cup-Serie 2015. Tagesergebnisse und Gesamtwertung sind online.
Martin
 
 
Redwitz – das erste Rennen dieses Jahr bei herbstlichen Temperaturen
Schön war es bei den Grün-weißen am Samstag in Redwitz! Zwar merkten die Aktiven und die Zuschauer, dass der Sommer wohl so langsam Vergangenheit ist, aber die tolle Organisation und die familiäre Atmosphäre in Redwitz ließen den Tag wie im Flug vergehen. Kompliment für das Zeitmanagement (Zeitplan zu 98% eingehalten!) und die wunderschönen selbstgemachten Pokale.
Gabi
 
 
Redwitz, 07.09.2015
Ergebnisse aus Redwitz sind online!
Hier geht's zur Gesamtwertung und Tageswertung des 8. Laufs im ALPINA-Cup in Redwitz
Gruß Martin
 
 
Redwitz, 01.09.2015
Schesslitz erwartet die ALPINA-Cup-Famile zum 10. Lauf
Die Ausschreibung für den 10. Lauf im ALPINA-Cup am 27.09.2015 in Schesslitz ist ab sofort online.
Martin
 
 
Haag, 31.07.2015
Bayreuth lädt ein zu den 1. Bayreuther Bikefestspielen oberhalb des Festspielhauses
Am  Sonntag, den 13.September 2015 richtet die BikeSportBühne Bayreuth im Rahmen ihres Bikefestspiel-Wochenendes den 9. Lauf des ALPINA-Cups 2015 aus. Man trifft sich wieder am Gelände oberhalb des Festspielhauses, Tom Knauer und sein Team haben sich einiges einfallen lassen, um den ALPINA-Cup Bikern eine interessante Veranstaltung zu bieten. Die Ausschreibung findet ihr hier. Bis dahin eine erholsame Sommerferienzeit
Eure Gabi
 
 
Redwitz, 27.07.2015
Ergebnisse aus Steinbach sind online!
Die Tageswertung und die Gesamtwertung nach Steinbach am Wald stehen Euch nun online zur Verfügung.
In diesem Jahr hatte der Frankenwald es in sich: innerhalb von Sekunden wechselte der Wettergott seine Stimmung und schickte uns heftige Windböen,
Platzregen und dann wieder herrlichsten Sonnenschein. Aber all dies hielt das Veranstalterteam um Andreas Müller nicht davon ab, eine super Veranstaltung abzuliefern! Sogar an wasserfestes Papier mit passenden Bleistiften zum Rundenaufschreiben hatte man (zu Recht) gedacht.
Einen umfassenden Bericht zur Veranstaltung findet ihr hier, viel Spass beim Lesen.
Euch allen schöne Sommerferien mit wundervollen Bike-Stunden und viel Erholung von Schule und Job.
 
 
Redwitz, 21.07.2015
Redwitz ist bereit für den 8. Lauf im ALPINA-Cup!
Die Ausschreibung für den 8. Lauf im ALPINA-Cup am 05.09.2015 in Redwitz ist ab sofort online.
Martin
 
 
Haag, 20.07.2015
Die erfolgreichen Teilnehmen der Altersklasse H2 freuten sich in Hof über die Gewinne der ALPINA Helme und Brillen. Aber auch alle anderen Teilnehmer konnten sich über eine gelungene, gut organisierte Veranstaltung  in Hof freuen. Dank an Familie Hodel und Team. Tagesergebnisse und Gesamtwertung sind online
Gruß Gabi und Martin
 
 
Haag, 02.07.2015
Achtung U11,U13 und U15: Steinbach bietet Technikparcour als Ersatz für Trieb an!
Dank der super Zusammenarbeit mit Andreas Müller und seinem Team in Steinbach haben unsere Kids keinen Nachteil dadurch, dass in Trieb der Geschicklichkeitswettbewerb abgesagt wurde: Steinbach bietet euch beim 7. Lauf zum ALPINA-Cup am Samstag, den 25.07.2015 den Wettbewerb an und dies in einer ganz besonderen Form: die U15 bekommt einen Slalom mit 2 Wertungsdurchgängen und die U11 und U13 fahren zwei unterschiedliche Sektionen. Dank auch an Jürgen Hodel, der das alles mit viel Zeitaufwand mit organisiert hat.
Somit: Ausschreibung, die nun online ist, lesen und anmelden. Auch die Erwachsenen können sich wieder auf die herausfordernde Steinbach-Strecke freuen und der schöne See im Veranstaltungsgelände war noch nie so wertvoll wie dieses Jahr…. Badesachen nicht vergessen.
Liebe Grüße an euch alle in der ALPINA-Cup-Familie
Eure Gabi und Martin
 
 
01.07.2015
Das war Stammbach - originell und regnerisch!
Auch die Stammbacher Patisserie-Künstlerin hat anlässlich des diesjährigen Rennens wieder alles aufgeboten: eine originelle und zudem noch köstliche Torte schmückten die Veranstaltung, ebenso wie die phantasievollen, in Eigenarbeit erstellten Pokale. Danke Stammbach mit Heiner Henniger und Team für einen gelungenen Renntag, das Wetter hätte schlimmer sein können!
Gabi
 
 
Redwitz, 28.06.2015
Tageswertung Stammbach und Gesamtwertung ist online!
Die Tageswertung und die Gesamtwertung ist jetzt verfügbar.
Martin
 
 
Haag 24.06.2015
Auf geht’s nach Hof!
Familie Hodel und das Team des RC Pfeil Hof laden für Samstag, den 18.07.2015 an den Lettenbachsee in Hof ein. Die Ausschreibung ist online, Anmeldeschluss ist der 15.07.2015. Bis dahin.
Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 23.06.2015
Tageswertung Trieb und Gesamtwertung ist online!
Die Tageswertung und die Gesamtwertung ist jetzt verfügbar.
Martin
 
 
Haag 16.06.2015
Streichergebnisse in der Erwachsenenklasse
Liebe Freunde
Aufgrund des Wegfalls des Trieber Erwachsenenrennens stellt sich die Frage, ob die Anzahl der Streichergebnisse modifiziert wird. Es bleibt bei den zu Saisonbeginn angekündigten 4 Streichergebnissen bei nunmehr 10 Rennen, da sich manch ein Fahrer bereits auf diese Regelung in seiner längerfristigen Rennteilnahme-Planung verlassen hat.
Sportliche Grüße
Gabi und Martin
 
 
Haag, 09.06.2015
Stammbach ist bereit!
Zu seinem zweiten Rennen lädt der Turnverein Stammbach alle Mountainbiker von U9 bis Herren III am Samstag, den 27.06.2015 ein. Eine leicht geänderte Streckenführung und die Erfahrungen aus dem Premierenrennen im letzten Jahr garantieren schon jetzt ein Event, dass alle Sportlerherzen höher schlagen lässt! Die Freunde aus der CUBE-Cup Serie sind auch wieder vor Ort – also: los geht’s, die Ausschreibung ist online.
Gabi und Martin
 
 
Haag, 04.06.2015
Trieb 2015 – ohne Erwachsenenrennen
Liebe ALPINA-Cup Teilnehmer
Die Ausschreibung für das  4.Rennen des ALPINA-Cups 2015 ist online. Leider werden auch in diesem Jahr keine Rennen für die Altersklassen ab U19m/Damen 1 aufwärts angeboten, ebenso wurde der Geschicklichkeitswettbewerb abgesagt. Die Veranstalter haben ihre nachzuvollziehenden Gründe dafür, trotzdem haben wir von der Cup-Organisation versucht, sie durch das Angebot aktiver Unterstützung aus den eigenen Reihen zur Durchführung des kompletten Programms zu bewegen. Leider ohne Erfolg. Somit können sich die AK U7-U17 einschl. und Staffelfahrer auf den 20. Juni 2015 in Trieb freuen, wenn es wieder heißt: auf die Plätze, fertig los! Wir sehen uns…
Eure GABI
 
 
Redwitz, 17.05.2015
Tageswertung Wüstenselbitz und Gesamtwertung ist online!
Die Tageswertung und die Gesamtwertung ist jetzt verfügbar.
Martin
 
 
Haag,11.5.2015
Am Muttertag zu Gast in Bad Alexandersbad
Da hat der SC Wunsiedel einen guten Fang gemacht: der neue Austragungsort in Bad Alexandersbad begeisterte
am Muttertagssonntag die Aktiven sowie die Zuschauer gleichermaßen: In einer wunderschönen Location mitten im Herz des kleinen Kurstädtchens fühlte sich
jeder wohl. Die Mountainbiker hatten  kreative und abwechslungsreiche Strecken zu meistern und die Zuschauer konnten durch kurze Wege den Verlauf der Rennen beobachten. Hoffen wir, dass nach dem bevorstehenden Umbau der Schlossterrassen, die jetzt noch voll benutzt werden konnten  im nächsten Jahr wieder etwas ähnliches zur Verfügung steht. Dank an den SC Wunsiedel für einen schönen, sehr gut organisierten Renntag und besonderen Dank an die Zuckerkuchenbäckerin, die wieder eine einmalige Kuchenkreation zurvVeranstaltung entworfen hat. Die Ergebnisse und Gesamtwertung sind nun online.
Gruß - Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 13.05.2015
Tageswertung Wunsiedel ist jetzt online!
Die Tageswertung ist jetzt auch verfügbar.
Martin
 
 
Redwitz, 27.04.2015
Tageswertung Schneckenlohe ist jetzt online!
Die Tageswertung ist jetzt auch verfügbar. Laut Veranstalter sind alle Teilnehmer mit mehr als einer Runde Rückstand in den einzelnen Rennen als "DNF" zu sehen.
Martin
 
 
Redwitz, 25.04.2015
Gesamtwertung 2015  ist jetzt online!
Die Gesamtwertung nach dem 1. Lauf in Schneckenlohe steht euch ab sofort zur Verfügung. Leider verzögerte sich die Veröffentlichung, da es ein paar technische Probleme beim Veranstalter gab. Die GW wird ggfs. nochmal aktualisiert, da "DNF" noch nicht eingepflegt ist. Die Tageswertung steht voraussichtlich morgen Abend zur Verfügung.
Martin
 
 
Haag, 22.04.2015
Achtung: leicht geänderte Ausschreibung für den 2. Lauf ALPINA-Cup in Bad Alexandersbad
Wegen unserer gemeinsamen Wertung der U 19 Mädels mit den Damen I wird der Start beider Klassen auf den ursprünglichen Damen1-Termin um 14.00 Uhr gelegt. Für die ALPINA-Cup Teilnehmer somit keine Änderung, die CUBE-Mädels müssen eine Stunde früher da sein.
Sorry, aber bei Veranstaltungen mit mehreren Cup-Wertungen müssen die ALPINA-Altersgruppen eingehalten werden.
Die geänderte Ausschreibung findet ihr hier .Wir sehen uns in Bad Alexandersbad.
Eure GABI und MARTIN
 
 
Haag, 20.4.2015
Helmut-Schramm-Gedächtnispokal 2015  -  welcher Verein wird ihn gewinnen?
In der Generalausschreibung 2015 steht es drin:
„In diesem Jahr gewinnt der Verein, der bei der von ihm ausgerichteten ALPINA-Cup Veranstaltung, die meisten Starter in den 3 Altersklassen U7-U11 hat. Entscheidend ist nicht die Zahl der Anmeldungen oder Finisher, sondern die der am Start stehenden Sportler/innen - unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit. Sofern zwei Vereine dieselbe Anzahl an Startern haben, gewinnt der Verein, bei dessen Veranstaltung mehr Starter/innen in der U7 gezählt wurden.“
In diesem Zusammenhang teilen wir euch noch ergänzend mit, dass in der Altersklasse U7 auch die Kids in die Wertung kommen, die mit einem Laufrad unterwegs sind. Wir bitten aber die Eltern dieser Altersklassen, ihre  Unterstützung nicht zu übertreiben: es hat keinen Sinn und ist nicht erlaubt, wenn Mamas und Papas die ganze Strecke mitlaufen (gar anschieben), dabei ggf. andere Kids behindern und am Ende sanitäre Hilfe brauchen, weil sie keine Luft mehr bekommen…  Alle Veranstalter lassen im U7-Rennen Betreuer am Beginn und am Ende des Feldes vor- bzw. hinterherfahren, damit kein Kind verloren geht und die Strecke findet.
Auch wollen wir keine weinenden Kids am Start sehen, nur weil die Eltern eine Teilnahme am Rennen wünschen.
Habt ihr dafür Verständnis? Danke
Gabi und Martin
 
 
Generalausschreibung 2015
Liebe Freunde vom ALPINA-Cup
Schneckenlohe steht vor der Tür , die Sonne wagt sich auch heraus – endlich geht’s wieder los. Wir freuen uns wieder auf eine schöne Saison mit hoffentlich vielen neuen Fahrern aus Nah und Fern.
Ab sofort sind die „Spielregeln“ in Form der Generalausschreibung 2015 online, schaut sie euch an, damit ihr die Regeln kennt. Neben den Austragungsorten, Altersklassen etc. findet ihr die neuen Kriterien für den Helmut-Schramm-Gedächtnispokal-Pokal 2015. Ihr seht – echte Nachwuchsarbeit mit den Jüngsten zahlt sich dieses Jahr vielleicht besonders gut aus für euren Verein…
Was auch noch jeder wissen sollte: Nachmelder haben keinen unbedingten Anspruch auf ihre Startposition nach Gesamtwertung, Fahrrad wechseln während des Rennens geht nicht mehr, (ging auch vorher nicht, stand nur nicht ausdrücklich in der GA) und Sportler, die sich auf der Strecke warmfahren, während noch andere Rennen laufen, müssen in Zukunft mit Konsequenzen rechnen.
Lest die Generalausschreibung mal durch, denn Nichtwissen zählt nicht – wie überall.
Allen Veranstaltern wünschen wir bestes Gelingen, den Sportlern viel Glück und den Zuschauern spannende und schöne Rennen bei gutem Wetter…
Eure Gabi und euer Martin
 
Redwitz, 14.04 2015
Ausschreibung zum 3. Lauf in Wüstenselbitz ist online!
 
 
Redwitz, 12.04 2015
Ausschreibung zum 2. Lauf in Wunsiedel ist online!
 
 
Haag, 26.3.2015
Super Sache- das Trainingslager des ALPINA-Cups in Wirsberg
Endlich wieder aufs Bike- und das auch noch bei zwar kaltem abereinigermaßen vernünftigen Wetter! Dieses feeling hatten die knapp 70 Teilnehmer des diesjährigen Trainingslagers vom 20.-22.3.2015 in Wirsberg. Untergebracht und verpflegt  im uns mittlerweile gut bekannten Jugendtagungshauses in Wirsberg, konnten die Kids mit Hilfe von 12 tollen Betreuern und Trainern sich ein ganzes Wochenende auf ihren Bikes austoben. Aber auch der heiß geliebte Frühsport, die Turnhalleneinheit und der Schrauberkurs fand wieder große Begeisterung.
Einen großen Dank schicken wir hiermit an unsere Sponsoren ALPINA, Sparkassen von Oberfranken, CUBE, Edeka Enders, BRV-Bezirksverband Oberfranken und der DMU für die treue, großzügige Unterstützung, die es auch dieses Jahr wieder möglich machte, dass der finanzielle Eigenanteil der Kids so gering ausfallen konnte.
Robert und Martin sagen wir ein dickes Dankeschön - ist immer wieder toll, wie ihr es schafft, die Meute in Schach zu halten und das Wochenende so perfekt vorzubereiten! Schon vormerken: 2016 findet das Trainingslager erst eine Woche nach den Osterferien, vom 8.4.-10.4.2016 statt.
Gabi
 
 
Redwitz, 24.03 2015
Ausschreibung zum 1. Lauf in Schneckenlohe ist online!
 
 
Haag , 10.02.2015
Veranstaltertreffen in Himmelkron
11 Vereine freuen sich wieder auf ihre Veranstaltungen in 2015! Dies wurde beim alljährlichen Veranstaltertreffen in Himmelkron ganz deutlich! Aufgrund der guten Erfahrungen in der abgelaufenen Saison geht es mit Schwung in die 2015er-Planungen. Gut abgesichert durch unseren bewährten Sponsor ALPINA-Sport und mit vielen neuen Ideen kann die Saison kommen.
In diesem Jahr werden wir junge MTBler aus ganz Bayern im Rahmen einesBayernliga-Laufes am Samstag, den 18.4.2015 in Schneckenlohe erleben können. Die Mannschaft um Freddy Hanft organisiert unabhängig vom tags drauf stattfindenden ALPINA-Cup Auftakts dieses Rennen für die crème de la crème des bayerischen Mountainbike-Nachwuchses.
Von unseren 11 ALPINA-Cup-Rennen fließen 5 Ergebnisse in den CUBE-Cup 2015 ein. Da lohnt sich eine Teilnahme doppelt. Und auch die wertvollen Punkte für unsere U11-U15 aus den Geschicklichkeitswertungen sind in diesem Jahr bei 5 Veranstaltungen wieder zu ergattern.
Zwei Ortswechsel wird es in 2015 geben: Der SC Wunsiedel ist vom Gelände an der Luisenburg nach Bad Alexandersbad umgezogen, die BSB Bayreuth startet in
diesem Jahr am Festspielhügel.
Los geht`s am 19.4.2015 in Schneckenlohe- bis dahin: trainiert schön!
Eure Gabi und Martin
 
 
 
Haag, 17.01 2015
Hallo liebe ALPINA-Cup-Familie,
Wir laden alle Veranstaltervereine des ALPINA-Cups 2015 herzlich im Rahmen der Mitgliederversammlung der DMU zur Jahressitzung 2015 ein. Wir treffen uns am 05.Februar 2015 um 19:00 in der Frankenfarm, (Stübchen Erdgeschoss) , Bernecker Str. 40 in 95502 Himmelkron. Nachdem wir dann alle Dinge für 2015 besprochen und beschlossen haben, wird die Generalausschreibung und die DMU Homepage auf den aktuellen Stand gesetzt. Gäste sind herzlich willkommen.  
Gabi und Martin
 
 
Haag/Redwitz, 13.01 2015
Termine für 2015 sind online!
Hallo liebe ALPINA-Cup-Familie,
zu aller erst wünschen wir Euch und Euren Familien noch ein gesundes, erfolgreiches und vorallem gesundes neues Jahr! Mögen Eure - hoffentlich realisierbaren Ziele  - für 2015 in Erfüllung gehen. Die Termine für unsere Rennen sind jetzt online und alle Infos zu 2014 findet Ihr im Archiv.
 
Eure Koordinatoren
Gabi und Martin
 
 
Haag, 09.10 2014
Finale 2014 in Gottersdorf – die ALPINA-Cup-Familie feierte bei traumhaftem Wetter
Ende gut – alles gut! So konnte man am späten Nachmittag der Finalveranstaltung in Gottersdorf sagen! Nach etlichen Veranstaltungen, wo wir mit Wind, Wetter und viel Schlamm zu kämpfen hatten, gab es ein versöhnliches Ende mit traumhaften Herbstwetter und angenehmen Temperaturen. Dementsprechend prächtig war auch die Teilnehmerzahl in allen Altersklassen und so gab es bei den Wertungsrennen noch etliche Überraschungen, die den bisherigen Stand der  Gesamtwertung aufwirbelten.
Der SK Gottersdorf hatte wieder einen tollen Rahmen für die Veranstaltung geschaffen. In der liebevoll dekorierten Festscheune strahlten die von der Firma ALPINA gesponserten Finalpokale mit den Augen der Geehrten um die Wette.
Besonders strahlten (und sogar etwas feucht) die Augen der Mitglieder eines Vereins an diesem Tag: der RC Pfeil Hof gewann die diesjährige Wertung  für den Helmut-Schramm-Gedächtnispokal. Carmen Hodel als Vorsitzende des Vereins nahm die Trophäe und einen Geldbetrag überrascht in Empfang. Wir gratulieren und wünschen dem Verein auch für die Zukunft eine gute Entwicklung mit besonderem Schwerpunkt auf den Kinder-und Nachwuchsbereich.
Martin Paulusch und Gabriele Rittger dankten allen Veranstaltern für die 11 Wertungsrennen, die allesamt mit viel Liebe, Herzblut und fast perfekter Professionalität durchgeführt wurden. Auch 2015 wird es wieder den ALPINA-Cup geben – los geht es bereits am 20.-22.März 2015 mit dem beliebten Saisonstart-Trainingslager des ALPINA-Cups in Wirsberg.
Die Veranstalter des kommenden Jahres werden sich Anfang Dezember zusammensetzen und den neuen Terminplan „Stricken“, sobald es Neuigkeiten gibt, werdet ihr sie auf dieser Seite erfahren.
Für heute verabschieden sich von der Saison 2014 mit großem Dank für eure gute Zusammenarbeit
 
Eure GABI und MARTIN
 
 
Redwitz, 22.09.2014
Die Tagesergebnisse aus Scheßlitz und der Stand der Gesamtwertung vor dem Finalrennen sind online.
 
 
Haag, 22.09.2014
Schlammschlacht in Schesslitz erfolgreich überstanden – das Finale kann kommen!
Dnf – did not finished: dieses Schicksal ereilte so manchen Starter bei 10. Lauf des ALPINA-Cups 2014 in Schesslitz. Matsch und Regen waren in etlichen Fällen der Grund, warum die Starter mit technischem Defekt vorzeitig ihr Rennen beenden mussten, Ketten, Schaltwerke oder Bremsen wurden Opfer dieser Schlammschlacht. Zum Glück gab es keine größeren Verletzungen, was auch an der umsichtigen und vernünftigen Aktion des Veranstalter-Teams  rund um Matthias Tscharke lag: die Strecke wurde für die Erwachsenenrennen entschärft und die Rundenzahl dem Wetter angepasst. Bereits bei den Rennen des Vormittags gab es wunderschöne Fotomotive fürs Familienalbum – bei etlichen finishern sah man nur noch die blendend weißen Zähne blitzen – alles andere war in Matsch gehüllt. Den kids hat es sichtlich Spaß gemacht!
Nach dem letzten Technikwettbewerb dieser Saison stehen nun auch die Punkte fest, die in die Gesamtwertung einfließen. Hier zeigt sich bereits jetzt, dass es auf jeden Fall lohnenswert ist, die angebotenen Technikwettbewerbe während der Saison mitzufahren . Auch die Grundlage für die Berechnung des diesjährigen Preisträgers des Helmut-Schramm-Gedächtnispokals liegt nun vor. Diese wird Euch Martin in Gottersdorf genaustens erklären.
Apropos Gottersdorf: in dieser Saison haben wir die Sonderpreise unseres Titelsponsors ALPINA nach strengeren Grundsätzen ausgegeben: nur die Anwesenden bei der Siegerehrung bekamen ihren Preis. Leider sind deshalb viele hochwertige Brillen und Helme nicht in die Hände der eigentlichen Sieger gelangt, weil schon vor der Siegerehrung abgereist wurde. Schade – und so manch einer sollte sich noch einmal bewusst machen, dass die Siegerehrung zum Wettkampf gehört!  Aber so können wir in Gottersdorf im Rahmen einer Verlosung viele andere Mountainbiker glücklich machen: es werden den ganzen Tag über Lose verkauft werden und bei der Gesamtsiegerehrung am Nachmittag werden dann viele Brillen und Helme glückliche neue Besitzer finden. Also – ein paar Euros mehr einstecken für Gottersdorf, der Erlös fließt in die Finanzierung unseres Wirsberg-Trainingslagers 2015 – DANKE
 
Noch ein Hinweis zum Schluss: ihr wisst es zwar mittlerweile, aber trotzdem: die wunderschönen Finalpokale des ALPINA-Cups 2014 und die Sonderehrungen, die wir uns für dieses Jahr ausgedacht haben, werden nur an die Anwesenden in Gottersdorf ausgegeben….
 
Bis dahin mit der Hoffnung auf schönes Herbstwetter
Eure GABI und MARTIN
 
 
Redwitz, 08.09.2014
Das Finale wirft seine Schatten voraus
Geht's Euch genauso? - das erste Rennen im ALPINA-Cup 2014 war doch erst vor ein paar Wochen? Jeder freute sich nach der langen Winterpause auf das Wiedershen und jetzt steht der Finallauf in Gottersdorf vor der Tür! Wo ist die zeit nur geblieben? Die Ausschreibung von Gottersdorf ist jetzt online!
Gruß Martin
 
 
Redwitz, 21.08.2014
Ausschreibungen von Stammbach und Scheßlitz sind online!
Gruß Martin
 
 
Redwitz, 10.08.2014
Die Sommerpause ist bald vorbei!
Mit dem 8. Lauf im ALPINA-Cup geht auch die Sommerpause zu Ende und der TV Redwitz lädt zum nächsten Rennen ein. Ab sofort ist die Ausschreibung online.
Gruß Martin
 
 
Haag, 29.06.2014
Die Rennen in Wüstenselbitz und Trieb
Am letzten Mai - Wochenende trafen sich hochmotivierte Biker aus ganz Bayern in Wüstenselbitz und alle Erwartungen wurden erfüllt: gute Organisation, (Premiere für das vereinseigene Zeitmessystem!)super Strecke und beste Stimmung waren der Garant dafür, dass der ALPINA-Cup immer wieder für Bayernligaläufe bestens geeignet ist. Dank an das Team aus Wüstenselbitz und toitoitoi für die bevorstehenden Baumaßnahmen. Wenn wir 2015 wieder bei euch zu Gast sind, stehen vielleicht schon die hochmodernen Vereinsgebäude und die neuen Technikeinheiten für den MTB-Sport. Gutes Gelingen.
Am vergangenen Samstag wurden in Trieb die Rennen für die Nachwuchsklassen im ALPINA-Cup ausgetragen. Auch hier klappte am Vortag des großen Marathons in Trieb alles prima. Tagesergebnisse und Gesamtwertung sind online.  
Schon angemeldet für das nächste ALPINA-Cup Rennen in Hof am 19.07.2014? Bis 16.07.14 ist das Anmeldeportal geöffnet. Wir sehen uns!
Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 28.05.2014
Ausschreibung Hof wurde aktualisiert!
Ab sofort ist die aktualisierte Ausschreibung von Hof online.
Gruß Martin
 
 
Haag, 26.05.2014
Steinbach am Wald: Veranstaltung bestens erledigt - Schwimmen fiel aus!
Auch in Steinbach waren Schirm und Regenjacken angesagt, nach anfänglichem Sonnenschein setzte gegen Mittag -so wie bei den bisherigen Veranstaltungen des ALPINA-Cups 2014- der Regen ein. Sogar Blitz und Donner waren zu vernehmen, nichts desto trotz gaben Andreas Müller und sein Team mal wieder ihr Bestes. Klasse Moderation, schöne Strecken, gute Verpflegung in der Ölschnitzhütte am See und prima Stimmung waren die Kennzeichen dieses 4. Laufs im diesjährigen ALPINA-Cup. Nur das Schwimmen im See war den wenigen Harten vorbehalten – tapfer. Die Tagesergebnisse und Gesamtwertung für Steinbach ist online. Wir sehen uns in Wüstenselbitz, Anmeldungen sind bis Donnerstag noch möglich. Dazu eine Bitte: vermeidet wenn möglich, dass ihr euch am Veranstaltungstag nachmelden müsst. Erstens kostet es euch mehr und zweitens ist es für die Veranstalter  unschön, die Nachmeldungen noch in die Melde-und Starterlisten einzupflegen. DANKE
Gabi und Martin
 
 
Haag, 25.05.2014
Der RC Pfeil Hof lädt ein
Familie Hodel und er RC Pfeil Hof haben wieder intensive Vorbereitungen getroffen, damit der 7. Lauf zum ALPINA-Cup  2014 in Hof wieder etwas ganz Besonderes wird. Der Geschicklichkeitsparcour, gesteckt von dem Spezialisten überhaupt, wird wieder keine Wünsche in den AKs U11-U15 offen lassen. Punkte, die im CC-Lauf in allen Altersklassen erkämpft werden, gelten auch für die Cube-Cup-Wertung. Die Ausschreibung ist online.
Gabi und Martin
 
 
Haag, 20.05.2014
Premiere in Wunsiedel
Der 3.Lauf am 18.5.14 in Wunsiedel hat es mal wieder bewiesen: die ALPINA-Cup-Familie hat stets neue Ideen und dankbare Geister, die sie umzusetzen wissen. So wurden wir aufs höchste von einer kunstvollen Tortenkreation in Wunsiedel überrascht!
Herzlichen Dank! Doch auch sportlich war das Rennen bei fast durchgängigem Schnürlregen für die Teilnehmer eine schöne Erfahrung. Danke an Jürgen Glässel und Richard Panzer nebst Team für einen tollen MTB-Tag. Die Ergebnisse sind unter Tagesergebnisse und Gesamtwertung online.
Gabi und Martin
 
 
Haag, 18.05.2014
Der RC Pfeil Hof lädt ein
Familie Hodel und er RC Pfeil Hof haben wieder intensive Vorbereitungen getroffen, damit der 7. Lauf zum ALPINA-Cup  2014 in Hof wieder etwas ganz Besonderes wird. Der Geschicklichkeitsparcour, gesteckt von dem Spezialisten überhaupt, wird wieder keine Wünsche in den AKs U11-U15 offen lassen. Punkte, die im CC-Lauf in allen Altersklassen erkämpft werden, gelten auch für die Cube-Cup-Wertung. Die Ausschreibung ist online.
Gabi und Martin
 
 
Haag, 18.05.2014
Trieb- Einladung an die ALPINA-Cup Fahrer U7m/w-U17m/w
Liebe Bike-Freunde
Die Ausschreibung zum 6.Lauf des ALPINA-Cups 2014 am Samstag, den 21.Juni 2014 beim RVC Trieb ist online. Auch hier können wertvolle Punkte im Geschicklichkeitsparcour für die AK U11/U13 und U15 gesammelt werden. An den Start für das Rennen zur Gesamtwertung gehen auf Wunsch des Veranstalters in diesem Jahr ausnahmsweise nur die Altersklassen U7m/w bis einschließlich U17 m/w. Die Erwachsenenklassen sind herzlich eingeladen, am Franken-Bike-Marathon am folgenden Sonntag teilzunehmen (ohne ALPINA-Cup-Wertung). Infos dazu unter www.frankenbikemarathon.de
Gabi und Martin
 
 
Haag 12.05.2014
Wetterkapriolen in Bayreuth
Sturm-Hagel-Sonnenschein-Wolkenbrüche! Dies alles gab es zum sportlichen Angebot  der BikeSportBühne Bayreuth am Muttertag in Bayreuth gratis dazu! Tom Knauer und sein Team haben jedoch alles Bestens gemeistert. Tageswertung und Gesamtwertung sind jetzt online. Wir sehen uns nächsten Sonntag in Wunsiedel. Anmeldung nicht vergessen!
 
Gruß GABI
 
 
Haag, 01.05.2014
FUNBIKE-Bilder von Schneckenlohe sind online!
 
Liebe Teilnehmer des Eröffnungsrennen in Schneckenlohe,
Uwe Bobka, unser langjähriger Begleiter mit Kamera und flottem Auge wird uns auch - je nach seiner zeitlichen Verfügbarkeit-  in dieser Saison bei den Läufen des ALPINA-Cups begleiten. Wie immer sind seine tollen Bilder auf www.funbikebilder.de anzuschauen und auch in allen Versionen und Variationen (Tassen, Shirts etc.) zu bestellen. Ein Besuch seiner Webseite lohnt sich, nehmt bitte bei Interesse direkt mit ihm Kontakt auf.
 
GABI
 
 
Haag, 29.04.2014
Wüstenselbitz - immer eine Teilnahme wert
Hallo Mountainbiker, am letzten Maitag, Sonntag 31.5.2014 lädt uns
Wüstenselbitz wieder auf ihre phantastische Strecke ein. Die Ausschreibung
ist online.  Hier treffen wir erneut   auf die Freunde des CUBE-Cups. Und
das besondere Highlight der Saison: die Bayernliga ist beim ALPINA Cup in
Wüstenselbitz zu Gast. Herzlich willkommen an die MTBler aus dem ganzen
Freistaat!  Für die U11-U15 gibt es wieder die Geschicklichkeitsparcours,
die ja für den diesjährigen Helmut-Schramm-Gedächtnispreis eine besondere
Rolle spielen....
 
Gabi
 
 
Redwitz, 29.04.2014
Die Tageswertung aus Schneckenlohe ist online. Ebenso die Gesamtwertung.
Martin
 
 
Haag, 23.04.2014
Bericht vom Trainingslager in Wirsberg ist online
Unter Berichte 2014 könnt ihr nun Fotos und einen netten Bericht über unser diesjähriges Trainingslager in Wirsberg nachlesen. Das ist die richtige Einstimmung für unser erstes Treffen zum 1. Lauf im ALPINA-Cup 2014 in Schneckenlohe am kommenden Sonntag. In diesem Zusammenhang nochmals herzlichen Dank für die finanzielle Unterstützung unseres Trainingslager an die Firma ALPINA Sports, die Sparkassen in Oberfranken und den Fahrradhersteller CUBE.
 
Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 21.04.2014
Das Archiv steht jetzt wieder vollständig zur Verfügung
Gruss Martin
 
 
Haag, 17.04.2014
Pack die Badehose ein….. Steinbach am Wald veranstaltet den 4. Lauf im ALPINA-Cup 2014
Am Samstag, den 24.5.2014 trifft sich Oberfrankens MTB-CC-Gemeinde in Steinbach am schönen Ölschnitzsee. Die Ausschreibung und Anmeldung hierzu ist online. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder viele die kühle Erfrischung nicht nur bei den guten Getränken und Speisen in Steinbach finden, sondern auch den Sprung ins kühle Nass wagen. Nur zu!
 
Das Team um Andreas Müller und wir,freuen uns auf euch
Gabi und Martin
 
 
Haag,14.04.2014
Wunsiedel rüstet sich für 2014
Am Sonntag ,18.5.2014 treffen die Starter des ALPINA-Cups 2014 in ihrem 3.Lauf erstmals in dieser Saison auf die Starter des CUBE-Cups. In den gemeinsamen Wertungsrennen um die wertvollen Punkte in beiden Serien erobern die Helden auf zwei Rädern wieder das tolle Gelände rund um die Luisenburg. Die Ausschreibung ist online. Wir wünschen schöne Stunden in Wunsiedel.
 
Gabi und Marti
 
 
Haag, 10.4.2014
Bayreuth lädt ein: Stundenrennen für die Großen – Geschicklichkeitsparcour für die Kids
Am 11.Mai 2014 lädt die BikeSportBühne Bayreuth wieder in das Gelände in der Saas ein, alle Mountainbiker und besonders die Muttertags-Mütter sind herzlich nach Bayreuth eingeladen. Mit dem mittlerweile traditionellen Stundenrennen beginnt einen hoffentlich schöner und für alle zufriedenstellender Mountainbike-Tag. Die Ausschreibung ist online.Wir sehen uns!
Gabi
 
 
Haag, 08.04.2014
ALPINA-Cup-Trainingslager in Wirsberg – wieder ein voller Erfolg
 
Am vergangenen Wochenende gab es bei aushaltbaren Temperaturen (die Schneekratzer konnten daheim bleiben) wieder  ein großes Hallihallo in Wirsberg. Nach der Winterpause trafen sich 70 aktive junge Sportler aus dem ALPINA-Cup zum dreitägigen traditionellen Trainingslager vor Ostern im Jugendgästehaus in Wirsberg. 12 tolle, motivierte  Trainer, eine grandiose Unterbringung und gutes Wetter sorgten für action, Spass und Wohlbefinden. Näheres dazu in einem Bericht in Kürze hier auf der Homepage.
Dank gilt dem Orgateam um Robert Rittger und Martin Paulusch, unseren treuen Sponsoren CUBE, ALPINA und den Sparkassen von Oberfranken, Fraas und Edeka Enders für die vielen Vitamine.
Die gesponserten CUBE-Team-Caps für alle lösten viel Freude aus und werden in Zukunft bei den vor uns liegenden 11 Rennen im ALPINA-Cup oft gesehen werden.
 
Dank den Trainern und allen, die den Kids drei super Tage ermöglichten
GABI
 
 
Haag, 30.03.2014
Liebe APLINA-Cup Freunde!
 
Endlich geht es wieder los! Am kommenden Wochenende findet in Wirsberg unser traditionelles Saison-opening-Trainingslager statt, mit noch mehr Kids und noch mehr Trainern und hoffentlich genau so toller Stimmung wie in den vergangenen Jahren! Die Aussicht, dass wir diesmal keine verfrorenen Nasen wegen Schnee und Eis haben, ist gut. Wir wünschen allen viel Spaß!
Die Generalausschreibung 2014 findet ihr nun auch online, macht euch schlau, wer in 2014 den Helmut-Schramm Gedächtnispokal gewinnen kann und schaut euch die Regeln und Termine an! ... und am 27.4.2014 ist es dann wieder soweit! Schneckenlohe ruft alle (spätestens dann) aus dem Winterschlaf und wir treffen uns zum 1. Lauf des ALPINA-Cups 2014 – wir freuen uns schon! Die Ausschreibung ist online.
Ende des letzten  Jahres haben sich die Veranstalter getroffen und besprochen, wie es 2014 laufen soll. Wichtigste Neuerung: 2014 sind es 11 Rennen, Stammbach kommt neu in die ALPINA-Cup-Familie herein und veranstaltet am 14.09.2014 den 9. Lauf in diesem Jahr.
Euch allen wünschen wir eine gute Saison 2014, dank allen Eltern, die ihre Kids bereitwillig durch die Landschaft fahren (warum startet ihr nicht auch einmal?), toitoitoi für alle Veranstalter, dass ihnen alles gut gelingt und für alle Aktiven der innigste Wunsch, dass ihr gesund bleibt. Und wie immer: nicht hintenrum meckern, sondern uns Bescheid sagen, wenn euch was stört. Unter martin.paulusch@googlemail.com und fam.rittger@t-online.de wird euch immer geholfen.
 

Dies und vieles mehr wünschen
Gabi und Martin
 
 
Haag, 04.09.2013
Liebe Mountainbike-Freunde!
Nun sind auch die Ausschreibungen der zwei letzten Rennen Schesslitz und Gottersdorf online – ein klares Zeichen dafür, dass die Saison sich mit dem Lauf am 13.10.13 in Gottersdorf dem Ende zuneigt. Nie zuvor hatten wir so viele Starter im ALPINA-Cup wie bislang, das macht Spaß! Nach anfänglich kaum auszuhaltendem Wetter wird es jetzt noch mal so richtig schön und wir hoffen alle auf einen biketauglichen Herbst. Wer noch einen schönen Marathonwettkampf in sein Programm integrieren möchte, ist am Samstag, 14.Sept.2013  bei unserem Veranstalter Freddy Hanft zum 11. Querfeldein MTB Marathon in Schneckenlohe richtig aufgehoben. Der Marathon geht auch in die Wertung zur Bayernliga ein. Alle weiteren Infos findet ihr unter www.querfeldein-mountainbike-marathon.de und www.mtb-bayernliga.de
Liebe Grüße Eure Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 05.09.2013
Die Ausschreibung für Gottersdorf ist online
 
 
Redwitz, 04.092013
Die Ausschreibung für Schesslitz ist online
 
 
Redwitz, 19.08.2013
Die Ausschreibung für Wunsiedel ist online
 
 
Redwitz, 22.07.2013
Die Ausschreibung für Redwitz ist online
 
 
Redwitz, 24.06.2013
Die Ausschreibung für Hof und Steinbach am Wald ist online
 
 
Haag, 03.06.2013
Bayreuth ruft.... Am Sonntag, den 30.Juni 2013 lädt die BikeSportBühne Bayreuth zum 4. Lauf des ALPINA-Cups nach Bayreuth, auf das Sportgelände des BSC Saas im Stadtteil Saas ein. Nach der Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaft im vergangenen Jahr wird das Team um den Vorsitzenden Tom Knauer alle Hebel in Bewegung setzen, um wieder eine attraktive Veranstaltung abzuliefern. Ob die Bayreuther einen guten Draht zum Wettergott haben? Zur Ausschreibung mit allen Infos zu Anmeldung geht es hier.
Eure Gabi
 
 
Haag, 17.05.2013
Auf geht’s nach Trieb. Am Samstag, 22.6.2013 findet beim RVC Trieb der 3. Lauf zur diesjährigen ALPINA-Cup-Serie statt. Auch in Trieb können die sich Technik-Spezialisten und solche, die es noch werden wollen, in den Altersklassen U11 bis U15 wieder wertvolle Punkte für die Geschicklichkeitsparcour-Wertung erarbeiten. (Ausschreibung und Anmeldeinfos hier) Wir freuen uns auf Trieb und .... irgendwann muss das Wetter ja besser werden!
Eure Gabi
 
 
Haag,13.05.2013
Wüstenselbitz – Garant für Top-Veranstaltungen / Bayernliga zu Gast in Oberfranken
Das Wochenende 11./12.5.2013 brachte für den ALPINA-Cup, CUBE-Cup und die Bayernliga gleich drei Veranstaltungen im Raum Oberfranken. Am Samstag lud der FC Wüstenselbitz ein und über 300 Starter aus dem gesamten bayerischen Raum folgten dem Ruf auf die berühmt-berüchtigte Strecke mit den Wurzelteppichen im Kriegswald, der Wolfsschlucht und dem Kapuzinerdownhill. Bei eher herbstlichem, unbeständigem aber trockenem  Wetter gab es auf der zuschauerfreundlichen Strecke packende Duelle zwischen den Stars der Bayernliga. Erfreulich ist zu erkennen, dass viele Fahrer – auch nicht lizenzierte – aus dem hiesigen Raum in den Topplatzierungen zu finden sind, Fahrer die ihre Wurzeln und Wettkampferfahrungen aus dem ALPINA-Cup haben und damit landes- und bundesweit bestehen können. (Ergebnisse hier) Wie immer überzeugte Wüstenselbitz durch fachkundige Moderationen von Robert Popp und erstklassiger Organisation. Bereits auf der Fahrt zur Rennstrecke fühlte man sich herzlichst willkommen.
 
Für die Bayernligafahrer ging es tags drauf, am Muttertag in Schneckenlohe weiter . Hier öffnete Petrus dann auch die Regenschleusen und ließ die Strecke durchweichen. Manch einem gefiel es dadurch umso mehr...
Die Ergebnisse der Bayernliga und der Stand der Gesamtwertung sind unter www.mtb-bayernliga.de zu finden. Besonders erfreulich war, dass der am Samstag in Wüstenselbitz mit gesundheitlichen Problemen ins Krankenhaus gebrachte Raven Hilderts in Schneckenlohe wieder am Start stand und einen Podestplatz in seiner Altersklasse U19 erreichen konnte. Für den ALPINA-Cup geht’s am Samstag, den 22.6.2013 in Trieb weiter – wir sehen uns..
Gabi und Martin
 
 
Redwitz, 07.05.2013
Die Gesamtwertung und auch die Tageswertung aus Schneckenlohe steht jetzt online. Aus technischen Gründen fehlen aber noch die Ergebnisse vom Technikparcours und dem Staffelrennen. Diese werden, sobald sie zur Verfügung stehen, nachgeliefert. Wir bitten für die verspätete Veröffentlichung um Entschuldigung.
Martin
 
 
Haag, 06.05.2013
Saisonauftakt und ein ganz besonderer Geburtstag... und dann war da noch was mit den Ergebnissen!
Das war wohl nichts mit dem Sonnenbrand in diesem Jahr!  Zwar hatten wir alle Glück, dass es beim Saisonauftakt in Schneckenlohe am 28.4.2013 nicht geregnet hat, aber die windige Kälte und fehlende Sonne erforderten doch Langarmtrikots, Windwesten und sogar Skiunterwäsche. Das sind wir in Schnecko aus den vergangenen Jahren Anderes gewöhnt!   ...hier weiterlesen
Gabi
 
 
Haag, 27.04.2013
Neues Staffel-Anmeldeformular 2013 verfügbar
Hallo Veranstalter, hallo Staffelfahrer, hallo Vereinehier könnt ihr euch das 2013er-Staffelformular für die kommenden 10 Rennen ausdrucken und schon in euren Vereinen vorbereiten. Bitte beachtet die Neuerungen aus der Generalausschreibung,  die wir für diese Saison beschlossen haben. Grund war, dass der Staffelwettbewerb mittlerweile so beliebt ist, (und das ist auch gut so !), dass wir einige Regelungen einführen mussten, damits nicht unübersichtlich wird und auch noch fair bleibt.
Kurz gefasst: reine Mädchen- oder reine Jungenstaffeln, sowie vereinsgemischte Staffeln sind  nur in der U11 erlaubt und zählen nicht in für die Gesamtwertung. Okay?
Liebe Grüße
Gabi und Martin
 
 
Haag 24.04.2013
Gabi's Blick hinter die Kulissen des ALPINA-Cups....
 
........da stehen sie nun, die vielen blauen Säcke für die ALPINA-Cup Vereine mit den wertvollen Helmen, Brillen und Terminflyern. Wenn es so weit ist, atme ich erst mal durch, denn das bedeutet für mich, (fast) alles zur Vorbereitung der neuen Saison ist unter Dach und Fach.
Doch was alles passiert, bis es soweit ist, das will ich euch einmal kurz schildern: (hier klicken)
 
 
16.04.2013
Auf geht’s nach Wüstenselbitz und erneut nach Schneckenlohe zum „Teamsprint“.
Ab sofort ist die Ausschreibung für den 2. Lauf des ALPINA-Cups 2013 in Wüstenselbitz am Samstag, den 11.Mai 2013 online. Auch hier können sich unsere U11 bis U15Kids im Geschicklichkeitsparcour wertvolle Punkte für die ALPINA-Cup - Gesamtwertung holen.
 
Zusätzlich begrüßen wir  herzlich  Sportler aus ganz Bayern, da dieser Lauf zur MTB-Bayernliga 2013 des Bayerischen Radsportverbandes gewertet wird.  Und damit sich die Anreise unserer bayerischen Freunde auch lohnt, geht es am nächsten Tag in Schneckenlohe mit dem 3.Lauf zur Bayernliga gleich weiter mit dem Bayernliga-Punkte-Sammeln! Einzelheiten, Ausschreibung und Anmeldung dafür findet ihr unter www.mtb-bayernliga.de und auf der Homepage des RSV Querfeldein Schneckenlohe e.V.
 
Aber auch alle Nicht-Bayernliga-Fahrer und Nicht-Lizenzler können am Sonntag starten: Freddy Hanft und sein Schnecko-Team laden ein zu einem spannenden Teamsprint für alle auf der wunderschönen Strecke in Schneckenlohe und beim CC-Race kann man auch ohne Lizenz und damit ohne Bayernliga-Wertung starten – wir sehen uns!
Gabi und Martin
 
09.04.2013
... und los geht’s! Ausschreibung zum 1.Lauf des ALPINA Cups 2013 in Schneckenlohe ist onlineLiebe Mountainbiker, Schnee – Frost – kalter Wind... das soll nun Anfang April endlich der Vergangenheit angehören! Die Bikes wollen endlich wieder bewegt werden – und zwar nicht im Süden Italiens oder auf den spanischen Ferieninseln, sondern in SCHNECKENLOHE. Unser traditionelles saison-opening steht am 28.04.13 im wunderschönen Schneckenlohe an, bitte anmelden! Mal sehen, ob wir uns dort auch in diesem Jahr den obligatorischen ersten Sonnenbrand holen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit alten und neuen Mitgliedern der ALPINA-Cup-Familie
Eure Gabi und Martin
 
06.04.2013
GA 2013 ist online
Liebe ALPINA-Cup-Familie,
die Generalausschreibung 2013 steht nun online zur Verfügung. Wir wünschen Euch viel Spaß, Erfolg und vorallem eine unfallfreie Saison 2013!
Eure Gabi und Martin
 
 
03.03.2013
3T-WE in Wirsberg
"Train the Trainer" - unter diesem Motto trafen sich vom 01.03. - 03.03.2013 19 Betreuer der veranstaltenden Vereine des ALPINA-Cups zu einer Weiterbildungsmaßnahme und Erfahrungsaustausch. Den Bericht dazu findet Ihr hier.
 
 
10.11.2012
Gut gewappnet für die Saison 2013
 
Bereits auf der Abschlussveranstaltung in Gottersdorf konnte Gabriele
Rittger die Zusammenarbeit für die nächsten drei Jahren mit der Firma
ALPINA-Sports verkünden. Am 08.11. trafen sich nun die Vertreter der
veranstaltenden Vereine 2013 in der Himmmelkroner Landgaststätte
"Frankenfarm" zur Besprechung der neuen Saison.
Dies sind die vereinbarten Renntermine (Stand 08.11.2012), die sich höchstens
durch eine Überschneidung mit dem noch nicht fest stehenden Termin der
Bayerischen Meisterschaft und ggf. Bayernliga Termine noch ändern können.
Änderungen werden an diesem Ort sofort bekannt gegeben. Die in einigen
Punkten angepasste Generalausschreibung wird Beginn 2013 auf dieser Homepage
veröffentlicht.
Wir freuen uns schon auf die Rennen 2013, wünschen bis dahin eine erholsame
Winterzeit und sind
Eure GABI und Martin
 
Terminplanung 2013 des ALPINA-Cups 2013
Stand: 09.11.2012
 
Trainingslager der veranstaltenden ALPINA-Cup-Vereine 15.-17.März 2013
 
1.Lauf:         Sonntag,        28.04.2013      Schneckenlohe mit
Geschicklichkeitsparcour
 
2.Lauf:         Samstag,        11.05.2013      Wüstenselbitz mit
BayL-Wertung u.Geschicklichkeitsparcour
 
3.Lauf:         Samstag,        22.06.2013      Trieb mit Geschicklichkeitsparcour
 
4.Lauf:         Sonntag,        30.06.2013      Bayreuth (Gelände in der Saas)
 
5.Lauf:  Samstag,       20.07.2013     Hof mit Cube-Cup-Wertung und
Geschicklichkeitsparcour
 
6.Lauf:  Samstag,       27.07.2013     Steinbach am Wald
 
7.Lauf:  Samstag,       31.08.2013     Redwitz
 
8.Lauf:  Sonntag,       22.09.2013     Wunsiedel mit Cube-Cup-Wertung
 
9.Lauf:  Sonntag,       29.09.2013     Schesslitz mit Geschicklichkeitsparcour
 
10.Lauf und Finale:    13.10.2013     Gottersdorf
 
 
 
29.10.2012
Hallo liebe ALPINA-Cup Veranstalter
zur Vorbesprechung und Planung der Saison 2013 möchten Martin und ich Euch sehr herzlich einladen am Donnerstag, den 8.November 2012 um 19:00 Uhr ins Stübchen der Frankenfarm, Bernecker Str. 40, 95502 Himmelkron, Tel.: (0 92 27) 94 20-0. Traditionell werden bei diesem Treffen die Termine für die neue Saison koordiniert, bitte besprecht in Euren Vereinen vorab, wann euer Rennen 2013 stattfinden soll. Einen Alternativtermin in der Hinterhand zu haben, ist bestimmt auch nicht von Nachteil....   weiterlesen
 
 
11.10.2012
„Grandioses Finale der ALPINA-Cup-Serie 2012 in Gotterdorf“
Bei spürbar gesunkenen Temperaturen gaben sich am 07.10.2012 nochmals alle Freunde, Fans und Familien der mehr als 200  ALPINA-Cup Starter beim großen Finish in Gottersdorf die Ehre. Nach den Tageswertungen  blickte man gespannt auf die 115 zu vergebenden Gesamtwertungsplätze in allen Altersklassen, sowie dem Staffelwettbewerb. Der Kampf im Finallauf um die letzten Punkte sowie das Einrechnen der Technikpunkte und Streichergebnisse führte zu manchen Überraschungen.  Voller Freude nahm der TV Redwitz den diesjährigen Helmut-Schramm-Gedächtnispreis entgegen. Die Verantwortlichen der Serie, Gabriele Rittger und Martin Paulusch blickten voll Zufriedenheit auf die vergangene Rennsaison, die dem Cup neben der Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaft in Bayreuth und des Bayernligalaufs in Wüstenselbitz eine Teilnehmersteigerung von über 80 Prozent brachte. „Es geht in der kommenden Saison weiter – weiter mit ALPINA-Sports“ verkündete Gabriele Rittger unter dem tosenden Beifall der knapp 450 begeisterten Zuschauer in der Gottersdorfer Scheune. Mit den besten Wünschen für eine regenerative Winterpause verabschiedete sie die kleinen und großen Mitglieder der ALPINA-Cup-Familie am Ende der ALPINA-Cup-Serie, die 2012 elf Rennen umfasste.“ Die Gesamtsieger findet ihr hier.
 
 
20.09.2012
Ausschreibung zum Finallauf des ALPINA-Cups am 07.10.2012 in Gottersdorf ist online
 
 
27.08.2012
Ausschreibung zum 10. Lauf des ALPINA-Cups am 03.10.2012 in Schesslitz ist online
 
 
26.08.2012
Ausschreibug zum 9. Lauf des ALPINA-Cups am 23.09.2012 in Wunsiedel ist online
 
 
16.08.2012
Ausschreibung zum 8. Lauf des ALPINA-Cups in Redwitz ist online
 
 
11.07.2012
Ausschreibung zum 7. Lauf des ALPINA-Cups in Steinbach am Wald ist online
 
 
26.06.2012
Hallo Staffelfahrer,
wir haben erst jetzt bemerkt, dass in der Vergangenheit „vereinsgemischte Staffeln“ an den Start gegangen sind. Es steht zwar nicht ausdrücklich in unserer Generalausschreibung, dass dies nicht erlaubt ist, es steht aber auch nicht drin, dass es möglich ist. Super ist, dass ihr Kids euch untereinander so toll versteht und vereinsübergreifende Staffeln macht, es ist aber leider nicht der Sinn des Staffelwettbewerbes, wo sich ja die Vereine untereinander messen sollen. Somit stellen wir nochmal klar: „vereinsgemischte Staffeln“ werden ebenso wie Staffeln ohne Mädchen in der Tageswertung, aber nicht in der Gesamtwertung berücksichtigt. – und wenn ihr so eine „gemischte Staffel“ meldet, gebt dem Veranstalter bitte einen Hinweis, damit er Bescheid weiß. Alles klar?

Liebe Grüße Eure Gabi und Martin
 
 
18.06.2012
ACHTUNG : Zeitplan-Änderung in Bayreuth  -  Start Damen ab U19! Achtung – auf Intervention des Landesverbandes gehen wir auf folgende Änderung ein: die weiblichen Starter ab U19 starten nicht wie vorgesehen um 15.00 Uhr im Rennen mit den Herren, sondern um 10:45 Uhr gemeinsam mit der U17m/w. Die neue Ausschreibung ist ab sofort hier abrufbar. Stets aktuelle Infos zum 5.Lauf des ALPINA-Cups und der Bayerischen Meisterschaft CC findet ihr unter www.bikesportbuehne.de .Übrigens – jeder Starter bekomm tein attraktives Startpaket von der Mönchshof-Brauerei, bzw Bad Brambacher! Garantiert aber nur für diejenigen, die sich innerhalb der Anmeldefrist bis 26.6.2012 24:00 Uhr unter www.timebike.de registriert haben.
 
Wir freuen uns auf den Besuch der ALPINA-Cup-Familie in Bayreuth
Eure BikeSportBühne Bayreuth
 
 
11.06.2012
Der RC Pfeil Hof hat eine Streckenkarte erstellt die ihr hier einsehen könnt.
 
 
01.06.2012
Ausschreibung zum 6. Lauf des ALPINA-Cups in Hof ist online
 
 
01.06.2012
Ausschreibung zum 5. Lauf des ALPINA-Cups in Bayreuth ist online. Die BSB Bayreuth richtet 2012 auch die Bayerische Meisterschaft im Cross Country aus.
 
 
01.06.2012
Ausschreibung zum 4. Lauf des ALPINA-Cups in Neuhaus ist online
 
 
22.05.2012
Die Gesamtwertung nach dem 3. Rennen in Wüstenselbitz ist jetzt online. Die Tageswertung vom 2. Rennen in Trieb kann von der Gesamtwertung abweichen, da an einigen Stellen nachgebessert werden musste. Entscheidend ist hierfür was in der Gesamtwertung steht.
 
 
15.04.2012
Der Bericht vom Trainingslager in Wirsberg ist online. Ihr könnt gerne Eure Eindrücke an fam.rittger@t-online.de oder martin.paulusch@googlemail.com mailen. Für Eure Anregungen oder Kritik sind wir sehr dankbar.
 
 
29.03.2012
Ausschreibung zum 3. Lauf des ALPINA-Cups in Wüstenselbitz ist online
 
 
28.03.00.2012
Ausschreibung zum 2. Lauf des ALPINA-Cups in Trieb ist online
 
 
27.03.2012
Die erste Ausschreibung für 2012 ist online – los geht’s in Schneckenlohe am Sonntag, den 22.4.2012
 
 
26.3.2012
Trainingslager in Wirsberg – Drei Tage Spaß und Biken für knapp 100 Cup-Fahrer
„Schön war’s“, so die einhellige Meinung der 87 Kids und 12 Betreuer/Trainer über das am vergangenen Wochenende stattgefundene Trainingslager der ALPINA-Cup-Vereine in Wirsberg. Berichte und Fotos findet ihr in Kürze auf dieser Seite (Berichte 2012)
Die DMU dankt allen Trainern und Betreuern für die Übernahme der Verantwortung und schickt ein dickes Lob an die Kids der Altersklassen U9-U19, die tolle sportliche Leistungen und viel Disziplin in den 3 Tagen gezeigt haben!
gr
 
 
10.03.2012
Trainingslager 2012 der ALPINA-Cup Vereine in Vorbereitung
Auch in diesem Jahr hält die DMU an einer schönen Tradition fest: vom 23.3.2012 bis 25.3.2012 wird das diesjährige Trainingslager der ALPINA-Cup-Vereine stattfinden. Wie gewohnt im wunderschönen Jugendtagungshaus in Wirsberg, das bereits seit einem Jahr komplett für diesen Termin gebucht ist.
In diesem Jahr kümmern sich in bewährter Weise wieder Martin Paulusch und Robert Rittger um Programm, Organisation und Durchführung. Um Fragen der Finanzierung - soweit vorhanden-  und die Gewinnung neuer Finanzquellen bemüht sich Gabriele Rittger. Die bisherigen Sponsoren DMU, ALPINA SportsGmbH und Sparkassen von Oberfranken haben dankenswerterweise ihr erneutes Engagement zugesagt. Neu im Sponsorenteam ist der Bikehersteller CUBE aus Waldershof, der glücklicherweise die durch eine höhere Teilnehmerzahl entstehenden Kosten mit auffängt. Allen Unterstützern unseren herzlichen Dank!
Die Rückmeldungen der Vereine bestätigen, dass wir in diesem Jahr mit ca. 100 Teilnehmern zu rechnen haben – schön, dass das Interesse an diesem Saison-Auftakt-Highlight weiterhin ungebrochen hoch ist.
gr
 
 
01.03.2012
Generalausschreibung ALPINA-Cup 2012 – Festhalten an Bewährtem, Mut zur Weiterentwicklung
Die Generalausschreibung 2012 des ALPINA-Cups findet ihr ab sofort hier.
Neben den neuen Kriterien für den Helmut-Schramm-Gedächtnispokal gibt es 2012 u.a. folgenden Neuerungen:
Die Altersklassen ändern im Bereich der männlichen Erwachsenen die Bezeichnung. Manchem fiel es schwer, angesichts der in bester Konstitution daherkommenden Männer von „Senioren“ zu sprechen, deshalb nennen wir sie jetzt „Herren“. Um der immer wachsenden Anzahl weiblicher Erwachsener im Cup Rechnung zu tragen, führen wir eine 2. Altersklasse bei den Damen ein.
Bei der Zusammensetzung der Staffeln hat sich etwas geändert und die Streichergebnisse wurden von vier auf drei bei weiterhin vier Pflichtteilnahmen reduziert. Auch die Vergabe der begehrten ALPINA-Cup-Preise wird für 2012 neu geregelt!
Es lohnt sich, in die Generalausschreibung hineinzuschauen und die Termine zu notieren.
gr
 
 
12.01.2012
Cube Cup und OTV-MTB-Cup -  Wertungen im Rahmen des ALPINA-Cups 2012
Ein schöner Beweis für die gute Zusammenarbeit zwischen den Veranstaltern von Mountainbike-Serien in der Region ist es, dass wir bei drei unserer Rennveranstaltungen auch die Sportler des CUBE-Cups und des OTV-MTB-Cups begrüßen dürfen. So sind die Läufe in Wüstenselbitz gleichzeitig Wertungsläufe zum OTV-MTB-Cup und die Mountainbiker des CUBE-Cups begrüßen wir in Hof und Wunsiedel.
Schaut mal in die beiden Seiten der Veranstalter und überlegt, dass ein oder andere Rennen dort mitzufahren, einfacher und besser kommt ihr nicht an Punkte für so viele Gesamtwertungen. Eine erfolgreiche Terminabsprache um Überschneidungen zu vermeiden zwischen den jeweiligen Cup-Verantwortlichen lässt euch alle Möglichkeiten offen.
gr
 
 
 
18.11.2011
Bayerische Meisterschaft und BRV MTB-Bayernligawettkämpfe im Rahmen unserer ALPINA-Cup-Serie
Die steigende Bedeutung unserer ALPINA-Cup-Rennserie findet einen neuen Beweis: Der Bayerische Radsportverband vergab zwei bedeutende Rennen an Veranstalter in unserer Serie: am 19.5.2012 findet im Rahmen des 3.Laufs zum ALPINA-Cup in Wüstenselbitz für die Teilnehmer ab U13 bis Masters4 (Sen III) der 2.von 6 Wertungsläufen zur MTB-Bayernliga statt.
Und am 30.6.2012 ist die BikeSportBühne Bayreuth im Rahmen des 5.Laufs zum ALPINA-Cup 2012 Gastgeber der Bayerischen Meisterschaft Cross-Country 2012.Oberhalb des Bayreuther Festspielhauses und rund um den Siegesturm geht es –in gemeinsamen Rennen mit den ALPINA-Cup-Startern- für Lizenzfahrer um die Landestitel in allen Altersklassen ab U13 aufwärts. Nähere Infos unter www.brv-ev.de oder genauer: http://www.bayerischer-radsportverband.de/mtb/termine/2012_generalausschreibung.pdf
gr
 
 
16.10.2011
Wunsiedel ist neuer Veranstalter im ALPINA-Cup 2012 – Oberwarmensteinach verabschiedet sich
Auch 2012 wird es wieder 11 Rennen in der erfolgreichen ALPINA-Cup-Serie geben. Allerdings ändert sich die Zusammensetzung, da wir uns vom Veranstalter SC Oberwarmensteinach verabschieden müssen. Peter Genser und sein Team, die uns jahrelang wunderschöne Wettkämpfe geboten haben, können aufgrund von Eigentümerwechsel nicht mehr auf die bewährte Strecke zurückgreifen. Wir danken Euch für Eure tolle Arbeit in den vergangenen Jahren.
Neu in die ALPINA-Cup-Familie wird nunmehr der SC Wunsiedel sein. Richard Panzer und sein Team sind bereits erfahren im Organisieren schöner Mountainbike-Veranstaltungen und wir freuen uns schon jetzt auf ein spannendes Rennen an der Luisenburg.
Herzlich Willkommen !
gr
 
 
14.10.2011
Veranstalterbesprechung  ALPINA-Cup in Himmelkron
Bereits 4 Tage nach dem schönen Cup-Finale in Gottersdorf traf man sich zur CUP-Besprechung in der Himmelkroner Frankenfarm zum Rückblick und Erfahrungsaustausch über die vergangene Saison und Planung der Saison 2012. Einzelheiten demnächst auf dieser Seite.
gr
 
 
10.10.2011
Fulminantes Saisonende des ALPINA-Cups 2011 in Gottersdorf
Beim diesjährigen Finale in Gottersdorf in der randvoll gefüllten Scheune konnte die Cup-Organisatorin Gabriele Rittger folgende Ehrungen zum Finale des ALPINA-Cups 2011 vornehmen:
 
Ehrung Gerhard Eckardt , der als ältester ALPINA-Cup-Teilnehmer (Jahrgang 1938) erfolgreich an 7 Rennen 2011 teilnahm
 
Ehrung von drei Familien, die gemeinsam am ALPINA-Cup 2011 teilgenommen haben:
Familie Paulusch mit Anita, Martin, Nicole und Nadine vom TV Redwitz
Familie Trinkwalter mit Tanja, Michael, Jule und Jannis vom RVC Trieb
Familie Schrievers mit Ina, Dirk, Lia, Tim und Nils von der BikeSportBühne Bayreuth
 
Verleihung des Helmut-Schramm-Gedächtnispokals 2011 an die BikeSportBühne Bayreuth, die die meisten Punkte aller Starter der U7-U19 verbuchen konnte
 
Geehrt wurden als Gesamtsieger 2011:
U7w: 1.Katharina Hatzold (TV Redwitz) – 2.Alina Siecora(Team Icehouse) – 3.Marie Eckardt (FC Wüstenselbitz) 4.Hannah Eckardt (FC Wüstenselbitz)
U7m: 1.Niklas Heinel (TV Redwitz)- 2.Timon Hübner(BSB Bayreuth) – 3. Kevin Alves(RC Pfeil Hof) – 4.Theo Czarnetzki (RC Pfeil Hof) – 5.Justin Bock(Team Icehouse)
 
U9w: 1.Stefanie Pfaffenberger (FC Wüstenselbitz) – 2.Clara Plachert (FC Wüstenselbitz)- 3.Jasmin Gäbelein (TV Redwitz) – 4.Nora Bätz(TV Redwitz) – 5.Juliana Mück (RC Pfeil Hof)
U9m: 1.Jan Heinrich(BSB Bayreuth) – 2.Lukas Landgraf (Skiclub Wunsiedel) – 3.Moritz Klement(RC Pfeil Hof) – 4.Julian Hatzold(TV Redwitz) – 5.Carlos Fischer(FC Wüstenselbitz)
 
U11w: 1.Nicole Pfaffenberger(FC Wüstenselbitz) – 2.Melina Wilfing(FC Wüstenselbitz) – 3.Linda Rotter(FC Wüstenselbitz) – 4.Sophia Hodel(RC Pfeil Hof) – 5.Sophia Siecora (Team Icehouse)
U11m: 1.Leon Aures(RSC Neukirchen) – 2.Marcel Gäbelein(TV Redwitz) – 3.Joshua Knauer(BSB Bayreuth) – 4.Moritz Hüttner(FC Wüstenselbitz) – 5.Leo Scharinger(Team Icehouse)
 
U13w: 1.Franziska Blass(FC Wüstenselbitz) – 2.Corinna Zohner (RVC Trieb) – 3.Annabel Porzelt(RSV Schneckenlohe) – 4. Emma Bätz(TV Redwitz) – 5.Rebecca Haberland(Team Icehouse)
U13m: 1.Niklas Reichstein(TV Redwitz) – 2.Christoph Essler(TV Redwitz) – 3.Lukas Brendel(RC Pfeil Hof) – 4.Max Stark(RSC Neukirchen) – 5.Julian Ritter(FC Wüstenselbitz)
 
U15w: 1.Felicitas Geiger(RVC Trieb) – 2.Nicole Paulusch(TV Redwitz) – 3.Raphaela Richter(BSB Bayreuth) – 4.Marina Partheymüller(TV Redwitz) – 5.Lara Köhler(FC Wüstenselbitz)
U15m: 1.Toni Partheymüller(TV Redwitz) – 2.Felix Rüb(RVC Trieb) – 3.Timo Holzschuher (BSB Bayreuth) – 4.Adrian Stark(SV Coburg – 5. Phillipp Biedermann(BSB Bayreuth)
 
U17w: 1.Lena Faderl(RSC Neukirchen) – 2.Lisa Klein(TV Redwitz) – 3.Eliana Narr(RC Pfeil Hof) – 4.Paula Panzer(SV Wunsiedel)
U17m: 1.Jonas Grossmann(BSB Bayreuth) – 2.Julian Biedermann(BSB Bayreuth) – 3.Florian Süss(FC Wüstenselbitz) – 4.Linus Meister(BSB Bayreuth) – 5.Marco Holzwarth (RSC Neukirchen)
 
U19w: 1.Nadine Paulusch(TV Redwitz) – 2. Nicole Hertrich (SKV Gottersdorf) – 3.Sophia Panzer(Skiclub Wunsiedel)
U19m: 1.Marco Holzschuher(BSB Bayreuth) – 2.Benedikt Helbig(BSB Bayreuth) – 3.Felix Weber(TSV Schesslitz) – 4.Bastian Richter(BSB Bayreuth) – 5.Ludwig Rittger(BSB Bayreuth)
 
Damen: 1.Regina Genser(BSB Bayreuth) – 2.Tanja Trinkwalter(RVC Trieb) – 3. Anita Paulusch(TV Redwitz) – 4.Amelie Götz(BSB Bayreuth) – 5.Ina Schrievers(BSB Bayreuth)
 
M20: 1.Tom Ettlich(SV Glückauf Sondershausen) – 2.Marcus Macicek(BSB Bayreuth) – 3.Daniel Ramster(RVC Trieb) – 4.Marco Rödel(Team Icehouse) – 5.Robert Rittger (BSB Bayreuth)
 
Sen.I: 1.Martin Goldfuß(BSB Bayreuth) – 2.Marco Eckert (RSV Schneckenlohe) – 3.Markus Honka(RVC Trieb) – 4.Andreas Hacke(Team Icehouse) – 5.Sören Wölm(Team Bonanza Radmobil)
 
Sen.II: 1.Martin Schobert(Sirius x Ice Team) – 2.Heiko Thiel(BSB Bayreuth) – 3.Bernd Hagen(RADioaktiv Pegnitz) – 4.Holger Hauser(Concordia Strullendorf – 5.Michael Trinwalter(RVC Trieb)
 
Sen.III: 1.Thomas Hartmann(3w.hardi.net) – 2.Klaus Macicek(BSB Bayreuth) – 3.Matthias Tscharke(TSV Schesslitz) – 4.Oskar Hoffmann(RC Pfeil Hof) – 5. Gebhard Rittger(BSB Bayreuth)
 
Staffel: 1.TVRedwitz2 – 2.TVRedwitz1 – 3.BSB Bayreuth1 – 4.RVCTrieb1 – 5.TVRedwitz3
 
Damit endet eine wunderbare Mountainbike-Saison 2011 für die ALPINA-Cup-Teilnehmer. Wir danken allen Veranstaltern für wunderbare Rennen, allen Teilnehmern für ihr sportliches Engagement, der Firma ALPINA Sports GmbH für die großartige Unterstützung und freuen uns auf 2012, wenn es wieder heißt: Saisonstart des ALPINA-Cups in Schneckenlohe!
Eure Gabriele Rittger und Martin Paulusch
 
 
22.09.2011
Großes ALPINA-Cup – Finale in Gottersdorf am Sonntag, den 9. Oktober 2011 (Ausschreibung hier)
Um 10:00 Uhr beginnt im idyllischen Örtchen Gottersdorf der Kampf um die letzten Punkte zur Gesamtwertung im ALPINA-Cup 2011. Wer wird es diesmal schaffen, zu den fünf Besten jeder Altersklasse zu gehören, die am Ende des Tages mit dem besonderen ALPINA-Cup-Pokal ausgezeichnet werden?  In einigen Klassen ist „das Rennen zwar schon gelaufen“, was den Sieger angeht, aber auf den weiteren Plätzen ist noch alles möglich.
Denkt daran, dass nur der-oder diejenige den Pokal bekommt, der auch anwesend ist. Hinweisen möchte ich nochmal auf die Änderung zum Vorjahr, dass in Klassen, in denen keine fünf Platzierungen mit 4 Pflichtrennen zustande kommen, die Fahrer mit weniger Rennen automatisch nachrücken. Schaut euch also nochmal den Gesamtwertungsstand an, es ist alles drin!
Auch bleibt es spannend, wer in diesem Jahr den Helmut-Schramm-Gedächtnis-Pokal 2011 verliehen bekommt.  Laut unserer aktuellen Generalausschreibung wird der Verein geehrt, der in den Kinder-und Jugendklassen die höchste Gesamtpunktzahl erreicht hat. Hier schon mal ein Danke an unseren Computerfuchs Martin Paulusch, der das alles fest im Griff hat!
Außerdem: es wird in diesem Jahr einige außergewöhnliche Ehrungen geben, mit denen die Betroffenen vielleicht nicht rechnen werden....., lasst euch überraschen!
Da das Finale in Gottersdorf dazu genutzt wird, abschließende Gruppenfotos mit allen Pokalgewinnern zu machen, bitte ich euch in Vereinstrikots zur Siegerehrung zu erscheinen und bis zum Abschluss zu bleiben. Unser Sponsor ALPINA freut sich auch dieses Jahr wieder über schöne Bilder der Finalehrung!
2012 wird es mit ALPINA-Sports und dem ALPINA-Cup 2012 weitergehen – wir bedanken uns bei der Firma mit den schönen Helmen und Brillen und sind stolz, einen so tollen Sponsorpartner zu haben, vielen Dank!
Übrigens: Die Terminplanung für das Trainingslager der ALPINA-Cup-Vereine steht auch schon: vom 23.-25. März 2012 werden wir die Gegend um Wirsberg herum wieder unsicher machen....
Alles Gute für euch – wir sehen uns in Gottersdorf
 
Eure Gabriele Rittger
ALPINA-Cup-Koordination
 
 
16.08.2011
Ausschreibung 10. Lauf in Scheßlitz ist online
Der 03.10.2011 steht in Scheßlitz ganz im Zeichen des Mountainbikesports. Der TSV Scheßlitz ist Gastgeber des 10. Laufes im ALPINA-Cup.
 
 
01.08.2011
Ausschreibung 9. Lauf in Redwitz ist online
Am Kirchweihsamstag, den 03.09., lädt der ALPINA-Cup 2011 nach Redwitz ein.
 
 
1.08.2011
Ausschreibung 8. Lauf in Trieb ist online
Der RVC Trieb freut sich am 21.08. auf viele Starter/innen bei seinem Heimrennen.
 
 
11.07.2011
Ausschreibung 7. Lauf in Hof ist online
Am 30.07. geht der ALPINA-Cup 2011 bereits in seine 7. Runde!
 
 
29.06.2011
Gesamt- und Tageswertung aus Neuhaus ist online
Die Tageswertungslisten des Rennens in Neuhaus lassen nicht erkennen, wer vorzeitig beim Stundenrennen ausgeschieden ist. Bitte die Gesamtwertung kontrollieren und ggf. bei Martin Paulusch (martin.paulusch@googlemail.com) oder Gabriele Rittger (fam.rittger@t-online.de) melden
 
 
21.06.2011
Steinbach am Wald erwartet uns...
Am 23.Juli 2011 erwarten die Fahrer im ALPINA-Cup 2011 wieder die wunderschönen Trailgebiete in Steinbach am Wald zum 6. Lauf. Hoffentlich passt das Wetter, damit ihr zur Abkühlung in den Ölschnitzsee springen könnt – Schwimmsachen nicht vergessen....(obwohl es auch ohne geht- in den vergangenen Jahren reichten für viele auch die Biketrikots). Anmeldeschluss : 21.07.2011
 
 
14.06.2011
Am 2. Juli 2011 geht es in Bayreuth weiter...
Auf dem Gelände des BSC  Saas in Bayreuth trifft sich die immer größere werdende Familie des ALPINA-Cups am Samstag, den 2.7.2011 zum 5. Lauf. Die BikeSportBühne Bayreuth hofft wieder auf gutes Gelingen der Veranstaltung und freut sich, auch in diesem Jahr wieder die schöne Tradition : jeder finisher bekommt einen Sachpreis, ankündigen zu können!! Da an diesem Wochenende in der Bayreuther Innenstadt auch das bekannte Bayreuther Bürgerfest gefeiert wird, ist jeder herzlich eingeladen sich davon zu überzeugen, dass Bayreuth nicht nur tolle MTB-Veranstaltungen aufziehen kann...
Bis dann- und gute Anreise ... und hier geht’s zur Ausschreibung und zur Anmeldung.
 
 
01.06.2011
Ausschreibung 4. Lauf in Neuhaus ist online
Am 25.06. geht der ALPINA-Cup 2011 in seine 4. Runde.

 

05.05.2011
Ausschreibung 3. Lauf in Wüstenselbitz ist online
Am 11.06. geht's mit dem 3. Lauf  im Alpina-Cup weiter. Der FC Wüstenselbitz richtet in diesem Rahmen auch den 3. Lauf  in der BRV-Nachwuchssichtung (ehem. Bayernliga) und den 3. LAuf des OTV-Cups aus. Für die BRV-Nachwuchssichtung gilt in der U13 die Kettenblattbeschränkung auf 32 Zähne -> siehe Richtlinie bzw. darf die Abrollänge von 6,10m im größten Gang nicht überschritten werden. Anmeldung gem. Ausschreibung bis 09.06.2011
 
 
14.04.2011
Ausschreibung 2. Lauf in Oberwarmensteinach ist online
Der 2. Lauf  im Alpina-Cup wirft seine Schatten voraus: am 07.05.2011 startet das beliebte Rennen in Oberwarmensteinach und auch hier gibt es wieder für eine Altersklasse wertvolle ALPINA-Helme und Brillen zu gewinnen... Anmeldung bis 04.05.2011 gem. Ausschreibung
 
 
13.04.2011
Traumwetter beim Trainingslager Wirsberg mit Rekordbeteiligung
68 Jugendliche im Alter von 9-18 Jahren und 10 Trainer und Betreuer - soviel waren zum Saisonauftakt noch nie dabei! Und erst das Wetter! Wer in den letzten Jahren schon Mal dabei gewesen ist, weiss von was ich rede. Eine perfekte Unterkunkt, leckere Verpflegung, die Harmonie in den Gruppen, der Einsatzwille jedes Einzelnen und der Spaß am Mountainbikesport lassen uns die drei Tage vom 08.04. - 10.04.2011 im Jugendtagungshaus in Wirsberg noch lange in Erinnerung bleiben. Dank gilt auch nochmals Robert Rittger und Martin Paulusch, die sich um die Organistation gekümmert haben und Gabriele Rittger, die im Bereich Sponsoring tätig war. Mit dem Verband oberfränkischen Sparkassen, dem Familienbrauhaus Leikeim aus Altenkunstadt und der Deutschen-Mountainbike Union, kurz DMU, wurden drei Sponsoren gefunden, denen die Nachwuchsförderung wichtig ist. Einen ausführlichen Bericht vom Trainingslager findet ihr hier.
 
11.03.2011
Ausschreibung Auftaktrennen Schneckenlohe ist online
Am Samstag, 16.4.2011 hat das lange Warten ein Ende. Der 1.Lauf des ALPINA-Cups 2011 wird in Schneckenlohe gestartet. Anmeldung bitte bis 14.4.2011 gem. Ausschreibung.
Bis dann!
 
 
Haag 10.03.2011
Generalausschreibung ALPINA-Cup 2011 ist online
Die Saison wirft ihre Schatten voraus: auf dieser Homepage ist ab sofort die Generalausschreibung 2011 mit allen Neuerungen und aktuellen Terminen zu finden. Insgesamt werden durch Unterstützung unseres Titelsponsors ALPINA Sports GmbH 11 CC-Rennen ab U7 bis Sen III  angeboten, in Schneckenlohe, Wüstenselbitz, Bayreuth und Trieb gibt es zusätzliche Punkte für die U11/U13 und U15 in den Geschicklichkeitswertungen. Wir freuen uns auf eine neue, spannende und unfallfreie Saison 2011 und sehen uns zum Auftaktrennen in Schneckenlohe am 16.4.2011!
 
 
Haag, 01.03.2011
ALPINA-Cup-Termine im Rennkalender des BRV veröffentlicht
Unter http://www.bayerischer-radsportverband.de/strasse/termine/termine_2011.pdf findet man alle aktuellen Radsporttermine des Bayerischen Radsportverbandes e.V. , eingestellt vom kommissarischen Fachwart Mountainbike Florian Körber.
 
 
Haag, 05.01.2011
Trainingslager der ALPINA-Cup Vereine 2011 nimmt Gestalt an
Dank den Sparkassen von Oberfranken wird es auch 2011 das traditionelle Trainingslager in Wirsberg vom 8.-10.April 2011 geben. Durch die erneute finanzielle Unterstützung, für die wir im Sinne der oberfränkischen Nachwuchs-Mountainbiker sehr dankbar sind, können wir ca. 80 Kids wieder eine Mischung von sportlichen Trainingseinheiten, lehrreichem Hintergrundwissen und gemütlichen Stunden zum „sich-wieder-kennenlernen“ am Beginn der Saison bieten. Da die langjährige Organisatorin Hanne  Greve aus persönlichen Gründen dieses Jahr nicht dabei ist, haben Martin Paulusch und Robert Rittger die Planungen in die Hand genommen. An dieser Stelle sei unserer Hanne ganz herzlich für die geleistete Arbeit gedankt!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Wirsberg!
 
Haag, 20.11.2010
ALPINA-Cup Vereinstreffen in Himmelkron – die ALPINA-Cup-Familie bekommt Zuwachs!
Am 11.11.10 trafen sich in der Frankenfarm in Himmelkron Vertreter aller ALPINA-Cup Vereine zur Besprechung 2010. Die Bilanz der abgelaufenen Saison war äußerst positiv, wir konnten 10 spannende, gut organisierte Rennen erleben und  wachsende Teilnehmerzahlen verbuchen. Gabriele Rittger dankte jedem, der daran Anteil hatte und freut sich, dass die Versammlung den RC Pfeil Hof als neuen Veranstalter in die Serie 2011 aufnimmt. Wesentliche Beratungspunkte werden in die Generalausschreibung 2011 einfließen, so wurde im Erwachsenenbereich eine Umbenennung und annähernd den BRV-Bestimmungen entsprechende Alterseinteilung vorgenommen. Auch wurden Richtwerte für die Dauer der Rennen festgelegt. Auch hat man sich wieder ein interessantes Kriterium für den Gewinner des Helmut-Schramm-Gedächtnispokal 2011 überlegt. Mehr dazu in Kürze auf diesen Seiten. Gabriele Rittger wurde für 2011 erneut mit der Koordinierung des ALPINA-Cups betraut, Martin Paulusch führt in bewährter Art und Weise die Gesamtwertung weiter und gestaltet die Homepage.